Auf den Zahn gefühlt – Sophie Hoeßelbarth

Herzlich willkommen zur 21. Ausgabe von “Auf den Zahn gefühlt”. Heute möchten wir Sophie Hoeßelbarth vorstellen, die als Co-Trainerin unserer 1. Frauenmannschaft fungiert. Zusätzlich ist sie als Leiterin des Spielbetriebs der Frauen im Vorstand tätig. Sophie ist seit der Saison 2021/22 ein wertvolles Mitglied unseres Vereins und hat seit der Saison 2022/23 die Rolle der Co-Trainerin übernommen. Mit 31 Jahren bringt sie eine Fülle an Erfahrung und Leidenschaft für den Fußball mit.

In diesem Interview werden wir mehr über Sophies Interessen abseits des Platzes kennenlernen. Ihre unermüdliche Unterstützung und Förderung des Frauenfußballs im Verein verdienen unsere Anerkennung.

WIR.GEMEINSAM. 🔵⚪️

Diesen Beitrag teilen mit:
Weitere Beiträge:

G-Jugend: Machtdemonstration in Püttlingen (07.07.2024)

Zum Abschluss unserer G-Jugend-Zeit traten wir beim Turnier in Püttlingen an. Die G1 spielte zunächst in einer 3er Gruppe mit den Teams von Palatia Limbach1 und Köllertal1. Wir konnten gegen Limbach souverän mit 4:0 gewinnen und schlugen Köllertal mit 2:0. Somit spielten wir in der Endrunde gegen die zwei anderen

Hier weiterlesen >>