Ergebnis Spitzenspiel der Frauen!

Am vergangenen Sonntag war die Ritterstraße zu Gast in Bübingen. Das mit viel Spannung erwartete Spitzenspiel, der Plätze 2 und 3 der Tabelle, begann direkt mit Tempo. Die Bübinger Frauen wollten von Beginn an zeigen, dass sie sich die Aufstiegschancen nicht nehmen lassen wollen. Es dauerte jedoch eine gefühlte Ewigkeit bis endlich das 1:0 im Kasten war. Danach war die erste Anspannung raus und es folgte noch das 2:0 in der 1. Halbzeit.
Die 2. Halbzeit begann, wie zu erwarten war, mit Angriffen der Ritterstraße. Frisch angespornt kamen sie aus der Pause, ein Abschluss gelang ihnen jedoch nicht. Die Abwehr der Bübinger stand gut, kam aber immer mehr in Bedrängnis. Das 3:0 gab dann plötzlich wieder ein wenig Luft, was den Bübinger Trainer veranlasste hinten alles abzusichern. Eine Umstellung der Abwehr brachte allerdings genau den gegenteiligen Effekt, die Mannschaft war verunsichert, was der Ritterstraße die Möglichkeit bot, innerhalb kürzester Zeit auf 3:2 zu verkürzen.
Der Kampfgeist und Siegeswille der Bübinger war jedoch ungebrochen und somit konnte die Mannschaft den Schlußpunkt mit dem 4:2 setzen.
Am Ende ein verdienter Sieg in einem spannenden Spitzenspiel.

Aktuell wird das Spiel, seitens der Ritterstraße angefochten, was sehr schade ist. Ein guter Verlierer akzeptiert eine Niederlage und erkennt die Leistung der Gegner an.

Das kommende Spiel gegen den Tabellenführer findet in 2 Wochen auswärts in Bierbach statt.