Auswärtsniederlage der 1. Mannschaft!

Die erste Mannschaft mussten am vergangenen Sonntag auswärts gegen den FC Rastpfuhl II antreten.
Das erste Auswärtsspiel in der Rückrunde bei strahlendem Sonnenschein, aber leider mit den bekannten Personalproblemen.
Das Spiel begann ruhig und abgeklärt, Lars Rothe vergibt früh die Chance zur Führung, im Gegenzug verteidigt unser Torhüter die Führung der Gegner.
In der 20. Minute dann die 0:1 Führung durch Lars, wobei 4 Minuten später schon der Ausgleich zum 1:1 fällt. Das 2:1 fällt gerade mal eine Minute später durch eine eigentlich unspektakuläre Situation, die Mannschaft war noch nicht wieder richtig im Spiel angekommen. Durch die Führung angespornt erhöht Rastpfuhl den Druck und vergibt einige Chancen. Insgesamt wird das Spiel auf beiden Seiten unruhiger. Der Konter zum 3:1 fällt noch in der 1. Halbzeit.
Die 2. Halbzeit beginnt direkt mit einem Elfmeter, durch den Rastpfuhl auf 4:1 erhöht.
Die Mannschaft rafft sich noch einmal zusammen und beginnt erneut zu kämpfen, ein Fernschuss von Marvin wird jedoch, durch den gegnerischen Torwart stark gehalten. Ein perfekter Freistoß von Lars, in der 55. Minute macht noch einmal Hoffnung, die Bübinger verkürzen auf 4:2. Mit dem 5:2 ist jedoch die Hoffnung auf einen Sieg auf dem Nullpunkt, trotzdem schafft es die Mannschaft am Ende noch mit einem weiteren Tor, allerdings auch mit einem weiteren Gegentor zum Endstand von 6:3.
Es war nicht der Tag der Bübinger Männer, aber alle haben bis zur letzten Minute gekämpft.