Heimsieg der 1. Mannschaft!

Die Mannschaft startete sehr gut, mit einem ruhigen Spielaufbau von ganz hinten, bis hin zu guten Spielzügen bis nach vorne zum gegnerischen Tor. Das erste Tor, durch Daniel Philippi fiel schon in der 17. Minute. Weiterhin war die Mannschaft voll da und spielte diszipliniert ihr Spiel und erhöhte in der 32. Minute verdient auf 2:0 durch Lars Rothe.
Eschringen kam neu motiviert aus der Halbzeitpause und machte mehr Druck, dem die Mannschaft aber gut standhalten konnte. Die 2. Halbzeit war ein ausgeglichenes, kämpferisches Spiel, wobei allerdings keinerlei Tore mehr gefallen sind. Als Zuschauer blieb es aber definitiv bis zum Ende hin spannend!