SF Köllerbach – SV 19 Bübingen

ENDLICH, der Ball rollt wieder!
Nach einer gefühlten Ewigkeit ohne Fußballspiele startete gestern die Bezirksliga 2021/22.
Wegen der Platzverhältnisse in Bübingen wurde das Heimrecht, in Absprache mit Köllerbach getauscht und somit starteten unsere Männer auswärts. Die Hausherren bestimmten die ersten 60. Minuten der Partie und führten verdient mit 2:0. Eine Viertelstunde vor Schluss traf Felix Quinten etwas überraschend zum 2:1 und setze den Anschlusstreffer. Dies gab einen Ruck durch die Mannschaft und sie setzten alles auf eine Karte, der Kampfgeist war geweckt. In der Nachspielzeit dann die Erlösung durch einen Abstauber von Hemgesberg, der zum 2:2 traf.
Am Ende ein glücklicher, aber auch verdienter Punkt gegen eine starke Truppe aus Köllerbach.

Fotos von Armin Schwambach
Fotos von Armin Schwambach

Die 2. Mannschaft verlor mit 6:3 gegen SF Köllerbach II