Aktive Herren – Pokalaus gegen Köllerbach

Am Mittwochabend musste sich unsere Mannschaft aus dem Saarlandpokal verabschieden. Saarlandligist Köllerbach hatte beim Kantersieg im Meerwald keine Mühe die nächste Runde zu erreichen.

Verletzungen und berufsbedingte Absagen sorgten dafür das unser Team gerade einmal zwölf Mann im Kader hatte, jeweils sechs aus Erster und Zweiter Mannschaft. So war von vornherein klar, das an diesem Abend keine Pokalüberraschung zu erwarten war. Und auch wenn es bereits zur Halbzeit 0:10 stand, war unserer Mannschaft kein Vorwurf zu machen. Mit allem, was man hatte, wurde dagegen gehalten doch die individuelle Überlegenheit des Gegners war einfach zu groß. Am Ende mussten wir eine 0:14-Niederlage hinnehmen und der Frust saß bei allen Akteuren zunächst tief. Doch sollten wir auch das positive nicht übersehen denn gegen einen so starken Gegner spielt man nicht alle Tage und so dürfte kaum einer der Zuschauer sein Kommen bereut haben denn gekämpft haben unsere Jungs bis zum bitteren Ende.

Saarlandpokal, Runde 2, Mittwoch, 30. September 2020, 19.00 h, Meerwaldstadion Bübingen

SV 19 Bübingen – SF Köllerbach 0:14 (0:10)

SV 19 Bübingen: Kai Brademann – Maurice Hemgesberg, Benedikt Hans, Christian Kreis, Nico Becker, Sebastian Fay, Lars Rothe, Rouven Stupp (46. Manuel Winkel), Andreas Hensel, Carsten Munz, Dirk Görlinger.

Tore: 0:1 Ciftci (6.), 0:2 Issa (13.), 0:3 Ciftci (17.), 0:4 (21.), 0:5, 0:6, 0:7 Ciftci (22., 23., 25.), 0:8, 0:9 Saporito (30., 39.), 0:10 Issa (43.), 0:11 Eigentor (48.), 0:12, 0:13 Saporito (61., 81.), 0:14 Ciftci (89.).

Schiedsrichter: Olivier Wolfers (Großrosseln)

Weiter geht’s bereits am Sonntag wenn wir im Meerwaldstadion die Viktioria aus Hühnerfeld erwarten