G-Jugend – Turnier in Burbach

Von Manuel Winkel

Letzten Samstag fand der Spieltag auf dem Brascheplatz der DJK Burbach statt. Eigentlich war nur ein Spiel angesetzt. Doch da das Spiel des VfB Luisenthal ausfiel, kam dieser noch hinzu und es wurde ein kleines Turnier „Jeder gegen Jeder“ gespielt. In einem ausgeglichenen Turnier traten wir mit zwei Mannschaften an. Die Bilanz unserer G1 war mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage ausgeglichen. Alle drei Spiele waren sehr eng. Henning Scholtes konnte im ersten Spiel sein 1. Tor für den SVB erzielen. Leider mussten wir noch das 1:1 hinnehmen. Im Spiel gegen unsere G2 sah es lange nach einem Unentschieden aus, ehe Emil Wegener doch noch für unsere G2 das Siegtor erzielten konnte. Im letzten Spiel gegen VfB Luisenthal ging es hin und her. Leon Cui konnte drei Tore für uns erzielen und am Ende verließen wir den Platz als Sieger.
Unsere G2 steigerte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen den VfB Luisenthal (0:4) und konnte beide darauffolgenden Spiele jeweils mit 1:0 für sich entscheiden. Wie es bei den Kids so ist, durften die traditionellen Sandburgen nicht fehlen.

Ergebnisse G1:
DJK Burbach – SV 19 Bübingen 1:1 Tor: 0:1 Henning Scholtes

SV 19 Bübingen – SV 19 Bübingen 2 0:1
VfB Luisenthal – SV 19 Bübingen 2:3 Tore: 1:1 Leon Cui, 2:2 Leon Cui, 2:3 Leon Cui

Kader: Mats Schmidt – Henning Scholtes, Leon Cui, Theo Renkert, Niklas Stötzer, Dennis Moor

Ergebnisse G2:
VfB Luisenthal – SV 19 Bübingen 2 4:0

SV 19 Bübingen – SV 19 Bübingen 2 0:1 Tor: 0:1 Emil Wegener

SV 19 Bübingen 2 – DJK Burbach 1:0 Tor: 1:0 Emil Wegener

Kader: Johannes Heinrich – Emil Wegener, Eldin Alic, Max Winkel, Darius Yoeel, Luca Sacco, Eliah Duppe.