Aktive – Sitterswald im Meerwald

Der zweite Spieltag nach der Winterpause beschert uns am kommenden Sonntag den SV Sitterswald als Gäste, Anstoß im Meerwaldstadion ist um 15.00 h, die Zweite Mannschaft ist spielfrei.

Beim 20:0-Sieg am vergangenen Sonntag in Burbach zeigte unsere Erste gegen den FV Matzenberg, dass man Gegner aus dem hinteren Tabellenbereich mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit und Konzentration bespielen muss, um weiterhin erfolgreich zu bleiben. Sitterswald steht nach nur einem Saisonsieg derzeit sogar noch hinter dem Matzenberg auf dem letzten Platz der Tabelle und so lautet das Gebot der Stunde auch in diesem Spiel: Ernsthaftigkeit und Konzentration. Denn auch die Konkurrenz vom Zweiten, FC Neuweiler, scheint nicht gewillt, die Segel vorzeitig zu streichen, machte mit den Sportfreunden Hanweiler beim 7:1 gleichfalls kurzen Prozess und hat am Sonntag in Güdingen einen vermeintlich deutlich stärkeren Gegner vor der Brust. Das drittplatzierte Jägersfreude tritt in Scheidt an und versucht seinen Acht-Punkte-Rückstand zumindest nicht zu vergrößern.

Ende August, bei hochsommerlicher Hitze, gewannen wir in Texas am Ende zwar klar mit 7:1, aber schon damals zeigte sich Sitterswald kämpferisch und unbequem.
Diesen Beitrag teilen mit:
Weitere Beiträge:

G-Jugend: Machtdemonstration in Püttlingen (07.07.2024)

Zum Abschluss unserer G-Jugend-Zeit traten wir beim Turnier in Püttlingen an. Die G1 spielte zunächst in einer 3er Gruppe mit den Teams von Palatia Limbach1 und Köllertal1. Wir konnten gegen Limbach souverän mit 4:0 gewinnen und schlugen Köllertal mit 2:0. Somit spielten wir in der Endrunde gegen die zwei anderen

Hier weiterlesen >>