G-Jugend – Erfolgreicher Ersatzgegner

Von Manuel Winkel

Am Samstag, den 11.01.20, ergriffen wir die Gelegenheit, um für den SV Güdingen beim Hallenturnier der DJK Ensheim einzuspringen. Mit nur einer Niederlage und drei ungeschlagenen Spielen beendeten wir das Turnier auf dem 3. Platz. Im ersten Spiel hieß unser Gegner SG Bliestal (1:2). Die SG Bliestal konnte mit einem abgefälschten Schuss in Führung gehen. Felix Winkel konnte ebenfalls mit einem abgefälschten Schuss für uns zum 1:1 ausgleichen. Als alles nach einem gerechten Unentschieden aussah, konnte die SG Bliestal nach einer Unachtsamkeit in der letzten Minute den Siegtreffer erzielen. Im zweiten Spiel ging es gegen den jüngeren Jahrgang des SC Halberg Brebach 2 (1:1). In einem Spiel auf ein Tor scheiterten wir mehrmals am gut aufgelegten Brebacher Torwart. Einzig Alexander Moor konnte ihn überwinden und uns mit seinem ersten Tor in seinem Fußballerleben in Führung bringen. Auch hier unterlief uns eine Unachtsamkeit, so dass Brebach mit seinem einzigen gefährlichen Schuss den Ausgleich zum 1:1 erzielen konnte – was sogleich auch der Endstand war. Nun waren wir in unserem Abwehrverhalten konzentrierter und ließen in den darauffolgenden Spielen kein Gegentor mehr zu. Gegen die DJK Ensheim 2 (0:0) waren wir die bessere Mannschaft. Konnten aber keine unserer Torchancen nutzen und somit mussten wir uns mit einem 0:0 abfinden. Im letzten Spiel ging es gegen die DJK Ensheim 3 (2:0). In diesem Spiel platzte endlich der Knoten und wir konnten durch Tore von Felix Winkel und F. L. das Spielfeld als Sieger verlassen. Am Ende sprang für uns der 3. Platz heraus.

Ergebnisse:
SV 19 Bübingen – SG Bliestal 1:2 Tor: 1:1 Felix Winkel 
SC Halberg Brebach 2 – SV 19 Bübingen 1:1 Tor: 0:1 Alexander Moor

DJK Ensheim 2 – SV 19 Bübingen 0:0
DJK Ensheim 3 – SV 19 Bübingen 0:2 Tore: 0:1 Felix Winkel, 0:2 F. L.

Kader: Karl Klückmann, Taysir Alghazzawi – F. L., Benjamin Junker, Alexander Moor, Felix Winkel, Moritz Bernspitz, Jonas Junker