Abschied nehmen

Der Bübinger Sportverein muss sich von einem liebgewonnenen Vertrauten verabschieden: Unsere sogenannte Sportplatzkatz‘ musste am gestrigen Samstagnachmittag von ihren Qualen erlöst werden 🙁

Die von einigen auch Moritz genannte Katze tauchte etwa im Jahr 2003 auf dem Sportplatz im Bübinger Meerwald auf. Immer häufiger war sie nun zu Gast und nach einiger Zeit blieb sie schließlich ganz. Nachforschungen, wem sie denn gehörte, blieben leider ohne Erfolg und so gab der Verein ihr eine neue Heimat, die sie offenbar gerne annahm.

In den letzten Jahren war sie auch immer wieder mal krank, hatte teilweise starken Gewichtsverlust erlitten, konnte aber jedes Mal wieder aufgepäppelt werden und erwies sich damit als zähe Natur.

Nun aber war ihre Zeit gekommen. Kaum noch bei Bewusstsein und offensichtlich sehr schwach wurde sie am Samstag ein letztes Mal zum Tierarzt gebracht, der verschiedene akute Probleme, u.a. Herzrasen, feststellte und der nur den letzten Akt der Gnade sah.

Auf etwa 20 Jahre schätzt der Tierarzt das Alter von Moritz, was einem etwa 100-jährigen Menschen entspricht. Ungefähr 17 Jahre davon verbrachte Moritz auf und um den Bübinger Sportplatz – wir alle werden ihn sehr vermissen!!!