G-Jugend – Hallenturnier in Wemmetsweiler

Von Manuel Winkel

Das erste Turnier für dieses Jahr fand am vergangenen Samstag beim SC Wemmetsweiler statt. Den Anfang machten unsere G1 und G2. Unsere G1 musste gleich in ihrem ersten Spiel gegen unsere G2 antreten. Natürlich wollte keiner verlieren, so dass es nach einem harten Kampf beider Mannschaften 0:0 ausging. Der nächste Gegner war der SV Holz/Wahlschied (1:1). Felix Winkel konnte uns durch einen Distanzschuss in Führung bringen. Allerdings verpassten wir es das zweite Tor zu schießen, so dass wir noch das 1:1 hinnehmen mussten. Anschließend ging es gegen den SV Rockershausen. Unerklärlicherweise agierten wir viel zu passiv und gingen nicht richtig in die Zweikämpfe. Am Ende mussten wir uns gegen einen schlagbaren Gegner mit 0:2 geschlagen geben. Das letzte Spiel war Palatia Limbach (0:7). Auch hier sah man das selbe Bild und Limbach hat seine Torchancen konsequent genutzt. 
Palatia Limbach war auch der erste Gegner unserer G2 an diesem Tag. Am Ende stand es ebenfalls 0:7. Allerdings waren hier der Altersunterschied und die körperliche Überlegenheit ausschlaggebend, da unsere G2 überwiegend aus dem 2014er Jahrgang besteht. Dann kam es zu dem eben schon erwähnten Duell gegen unsere G1. Im Anschluss mussten wir uns noch gegen SV Rockershausen und SV Holz/Wahlschied mit jeweils 0:2 geschlagen geben. Gerade das letzte Spiel gegen SV Holz/Wahlschied hätten wir nicht verlieren müssen.

Im Anschluss an das Turnier der G1 und G2 fand das Turnier unsere G3 statt. Die G3 bestand aus Spielern der G1 und G2, sowie unsere jüngsten Kicker der 2015er und 2016er Jahrgänge. Das erste Spiel gegen SV Illingen ging zwar mit 0:2 verloren, doch hier hielten wir sehr gut dagegen. Im zweiten Spiel konnten wir sogar Hellas Bildstock ein 0:0 abluchsen und hätten mit ein wenig Glück auch gewinnen können. Danach setzte es Niederlagen gegen SG Heiligenwald (0:5), SG Merchweiler (0:3) und SV Stennweiler (1:3). Eliyah Scherer gelang gegen den SV Stennweiler das zwischenzeitliche 1:2 und somit auch sein erstes Tor für unser Team. 

Ein volles Programm steht uns kommendes Wochenende bevor. Am Samstag, den 11.01.20 nehmen wir mit einer Mannschaft beim Hallenturnier der DJK Ensheim teil. Die Spiele beginnen um 12 Uhr in der Sporthalle Ensheim. Sonntags, den 12.01.20 nehmen wir gleich an zwei Turnieren teil. Eine Mannschaft nimmt am Hallenturnier des FC Homburg teil. Die Spiele finden im Sportzentrum Erbach statt und beginnen um 9:30 Uhr. Eine weitere Mannschaft nimmt beim Hallenturnier des FC Kleinblittersdorf teil. Die Spiele beginnen hier um 10 Uhr.

Ergebnisse G1:
SV 19 Bübingen – SV 19 Bübingen 2 0:0
SV 19 Bübingen – SV Holz/Wahlschied 1:1 Tor: 1:0 Felix Winkel

SV 19 Bübingen – SV Rockershausen 0:2
SV 19 Bübingen – FC Palatia Limbach 0:7

Kader: Eliyah Scherer – Alexander Moor, F.L., Felix Winkel, Taysir Alghazzawi

Ergebnisse G2:
SV 19 Bübingen 2 – FC Palatia Limbach 0:7

SV Bübingen – SV 19 Bübingen 2 0:0

SV Rockershausen – SV 19 Bübingen 2 2:0
SV Holz/Wahlschied – SV 19 Bübingen 2 2:0

Kader: Felix Winkel – Moritz Bernspitz, Walid Alghazzawi, Benjamin Junker, Jonas Junker

Ergebnisse G3:
SV Kerpen 09 Illingen – SV 19 Bübingen 3 2:0
SV 19 Bübingen 3 – SV Hellas Bildstock 0:0
SG Heiligenwald – SV 19 Bübingen 3 5:0
SG Merchweiler – SV 19 Bübingen 3 3:0
SV 19 Bübingen 3 – SV Stennweiler 1:3 Tor: 1:2 Eliyah Scherer
Kader: Jonas Junker –  Max Winkel, Ben Hoppe, Benjamin Junker, Eliyah Scherer, Darius Yoeel, Emil Wegener