Aktive – Erstmals geschlagen

In Jägersfreude musste unsere Mannschaft am Sonntag zum erstenmal in dieser Saison eine Niederlage einstecken, am Ende stands bei einem der unmittelbaren Verfolger 2:3 (1:1).

Schon nach drei Minuten lagen wir durch Lesmeister zurück, doch Sebastian Mootz konnte nach 24 Minuten den Ausgleich erzielen. In der Schlussphase der Partie aber sorgte Altmeister Kalle Weller für die neuerliche Führung Jägersfreudes, die Daniel Philippi noch fast postwendend zum 2:2 egalisierte. Hoffmann in der Schlussminute, erzielte dann aber doch noch den für uns ärgerlichen 3:2-Siegtreffer der Gastgeber.

Gelegenheit zur Wiedergutmachung gibts für unsere Mannschaft bereits am kommenden Samstag wenn die ebenfalls in der Spitzengruppe zu findende DJK Neuweiler im Meerwald ihre Aufwartung macht. Anstoß ist am Samstag um 18.00 h, die Zweite spielt im Anschluß daran, gegen 19.45 h.

Fotos: Armin Schwambach