F-Jugend – Einlaufkinder beim Saarderby

Von Sandra Moslavac

Am gestrigen Sonntag, 10. November 2019, war unsere F-Jugend zu Gast im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen. Als Einlaufkinder durften sie Hand in Hand mit dem 1. FC Saarbrücken im Derby gegen den FC Homburg einlaufen. Für viele war es das erste Mal als Einlaufkind und dementsprechend neugierig und aufgeregt waren unsere Jungs und die zwei Mädels.

Nachdem wir von unserer Betreuerin abgeholt und in die Umkleide gebracht worden waren, durften die Eltern in der Zwischenzeit schon ins Stadion. Die Kinder zogen ihre Trikots an und warteten gespannt darauf, dass wir wieder abgeholt wurden, um endlich den Stars nahe zu sein. Während wir warten mussten, vertrieben wir uns die Zeit mit ein paar leisen Spielen, denn wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass wir uns in den Umkleiden leise verhalten mussten. Als es dann soweit war, konnten wir am Rand den Stars beim Warmmachen zusehen und haben uns dann aufgestellt um mit den Schiedsrichtern, dem 1. FC Saarbrücken und dem FC Homburg (dieser wurden von einer anderen Mannschaft begleitet) einzulaufen. Nachdem wir vom Platz gelaufen waren, zogen wir unsere normalen Sachen wieder an und durften das Spiel mit unseren Eltern zusammen anschauen. In der Nachspielzeit gelang es dem 1. FC Saarbrücken die Partie für sich zu entscheiden. Als Belohnung lud unser Trainer Volker Müller die Kids nach Saarbrücken ins MC Donalds ein. Dort wurde noch viel Quatsch gemacht und gelacht und schließlich
gingen alle fröhlich und vor allem „satt“ nach Hause. Alles in allem war es für die Kinder ein gelungener Tag, an dem sie viel erlebt haben.
Jetzt konzentrieren wir uns aber wieder auf unseren eigenen Fußball und so spielen wir am Sonntag, 17.11.2019, in Sulzbach im Sportzentrum. Erstes Spiel ist dann um 10.36 Uhr….