E-Jugend – Nach Tief wieder zurück auf Kurs

Von Trainer Thomas Baumann

Nach zwei Niederlagen in der Runde und einer Niederlage im Freundschaftsspiel gegen den A.S. Neunkirch aus Frankreich, gab es endlich mal wieder einen Erfolg zu feiern. Man darf auch nicht vergessen, dass wir immer gegen einen älteren Jahrgang spielten. Und was uns stolz macht ist, dass unser Mädel und die Jungs immer alles gaben, aber leider vorne nicht dafür belohnt wurden. Letzten Freitag durften wir dann mal wieder einen Erfolg feiern. Die Gäste aus Luisenthal hatten, keine Chance gegen uns. Auch an diesem Tag haben die Jungs wieder alles gegeben, es hat uns Spaß gemacht Ihnen zuzuschauen. Man merkte dass auch die Jungs richtig Spaß hatten. Zur Halbzeit führten wir bereits 3:1 durch Treffer von Henry, Joel und Calvin. In der Zweiten Halbzeit konnten wir dort weiter machen, wo wir in der Ersten aufgehört haben. Hier konnten wir weitere Treffer von Joel, Ben, Calvin und Ben feiern. Wir sind echt stolz auf unsere Jungs und Mädel.

SG FV Bischmisheim/SV 19 Bübingen – SG VfB Luisenhtal 7:3

Es spielten: Eliel Papdo, Joel Ludt, Andreas Freitag, Patricia und Patrice Baumann, Calvin Geiger, Henry Becker, Finn Diemer, Ben Schmitt, Mesicino Haxhi

Am kommenden Samstag spielen wir gegen SG DJK Bildstock und am Sonntag die Vorrunde der Saarbrücker Stadtmeisterschaften gegen 1. FC Saarbrücken, DJK 08 Rastpfuhl-Rußhütte und SF 05 Saarbrücken.

Packen wir es gemeinsam an