Aktive – Auswärtsspiele in Hanweiler

Am Sonntag fahren wir vor dem Sportarenabesuch beim SR, mit beiden Teams nach Hanweiler, zu den Sportfreunden. Anstoß der Zweiten ist um 13.15 h, die Erste beginnt um 15.00 h.

Die Reserve der Hanweiler kam nach zwei Niederlagen gegen den FC Rastpfuhl 3 (1:8) und Güdingen (1:2) zum Saisonstart in den letzten Wochen immer besser in Form. In den letzten sechs Spielen gabs nur noch in Bischmisheim eine Niederlage (1:2), ansonsten vier Siege sowie ein Remis. Damit hat man sich mittlerweile auf den 5.Platz hochgearbeitet und ist bestimmt auch ordentlich motiviert gegen uns weiter zu punkten.

Unsere Erste hat sich dank ihrer makellosen Bilanz von elf Siegen in elf Spielen ein kleines Polster herausgespielt. Sieben Punkte beträgt im Moment der Abstand auf den ärgsten Verfolger, die DJK Neuweiler (26 Punkte). Dahinter folgt der FC Neuweiler mit 25 Punkten und Jägersfreude mit 22 – so heißen im übrigen auch die Gegner der kommenden Wochen.

Als etwas durchwachsen könnte man die Bilanz der Hanweiler Ersten Mannschaft bezeichnen, denn Niederlagen und Siege sowie Unentschieden wechseln sich in schöner Regelmäßigkeit ab. Niederlagen gabs dabei gegen Scheidt, Jägersfreude und die DJK Neuweiler. Siege gegen den FC Neuweiler, Güdingen, Schafbrücke und Sitterswald, Remis gegen Rastpfuhl/Rußhütte und Bischmisheim. So findet man sich derzeit mit 14 Punkten auf dem 7. Platz der Kreisliga A Halberg wieder.

So wie hier in Burbach wollen wir Lars Rothe, unseren erfolgreichsten Torschützen (20 Tore), gerne auch in Hanweiler sehen.