G-Jugend – Dem Regengott getrotzt

Von Manuel Winkel

Chaotisch ging es am vergangenen Sonntag beim Herbstcup in Brebach zu. Erst spielte der Wettergott nicht mit und die Spiele wurden im strömenden Regen ausgetragen, wobei eher Regenjacken anstatt Trikots angesagt waren. Hinzu kamen noch die kurzfristig krankheitsbedingten Ausfälle, so dass wir gerade so zwei Mannschaften stellen konnten. Unsere G1 hatte an diesem Tag kein Glück und musste bei diesen schweren Bedingungen den Platz bei allen drei Spielen als Verlierer verlassen. Lediglich Jonas Junker konnte für unsere Mannschaft ein Tor erzielen.

Dafür dass die G2 überwiegend aus jüngeren Kindern bestand, schlugen sie sich recht gut. Im ersten Spiel konnten wir noch gegen den SC Halberg Brebach 2 drei Tore durch Felix Winkel erzielen und es wären noch mehr drin gewesen. Im zweiten Spiel wurden wir auch unter Wert geschlagen, lange stand es in einem ausgeglichenen Spiel 0:0. Am Ende brachen wir aber ein und es endete aus unserer Sicht 0:5. Danach wurde das Turnier abgebrochen, was bei dem Regenwetter auch die beste Entscheidung war.

Am 13.10.19 sind wir bei einem Freundschaftsturnier der DJK Elversberg eingeladen. Beginn der Spiele ist um 11 Uhr. Bevor es im November in die Hallensaison geht findet am 26.10.19 noch ein Pflichtfreundschaftsspiel unter freiem Himmel statt. Spielort und Uhrzeit sind aber noch nicht bekannt.

Ergebnisse G1:
SV 19 Bübingen – SV Auersmacher 0:5
FC 08 Homburg – SV 19 Bübingen 4:1 Tor: 1:1 Jonas Junker
SC Halberg Brebach – SV 19 Bübingen 7:0
Kader: Felix Winkel – Jonas Junker, Alexander Moor, Paul Fahr, Moritz Bernspitz

Ergebnisse G2:
SV 19 Bübingen 2 – SC Halberg Brebach 2 3:7 Tore: 1:4 Felix Winkel, 2:5 Felix Winkel, 3:6 Felix Winkel 
SV Auersmacher 2 – SV 19 Bübingen 2 5:0
Kader: Diego Decker – Benjamin Junker, Max Winkel, Henry Nußbaum, Felix Winkel