Aktive – Sonntag gegen Auersmacher 3 & 4

Am 10. Spieltag der Kreisliga Halberg treffen wir am Sonntag mit unseren beiden Teams auf einen weiteren Nachbarn. Unsere Zweite Mannschaft spielt dabei gegen Auersmacher 4, die Erste gegen Auersmacher 3.

Dabei hat die Zweite nach der 1:2-Niederlage im Spitzenspiel in Güdingen, mit der Reservereserve der Reserve des SV Auersmacher ein weiteres Spitzenspiel vor der Brust. Denn die Auersmacher stehen nach fünf Spielen noch mit blitzblanker Weste da, kamen bei ihren fünf Siegen auf stattliche 31:6 Tore. Während Auersmacher damit wegen der besseren Tordifferenz auf Rang zwei hinter Güdingen steht, liegen wir bei einem Spiel mehr und gleichfalls 15 Punkten einen Platz dahinter. Bei einem kurzfristig anberaumten Testspiel vor ein paar Wochen, trennte man sich zu Saisonbeginn noch 3:3-Unentschieden.

Die Dritte der Auersmacher ist hingegen nicht ganz so erfolgreich in die Runde gekommen. Nach drei Niederlagen zum Saisonbeginn (u.a. 1:2 beim FV Matzenberg) gewann man in bislang sieben Spielen nur zweimal und so steht man in der Tabelle derzeit nur auf dem 12. von 15 Plätzen. Für unsere Mannschaft kann die Devise daher nur Sieg heißen um die beharrlichen DJKler aus Neuweiler, die Zuhause auf Scheidt treffen, weiter auf Abstand zu halten.

Fragezeichen bleiben in beiden Partien des Sonntags allerdings hinter den Kadern der Kowe. Denn will man uns in diesen kleinen Derbys die Suppe versalzen, könnte man dies natürlich mit entsprechenden Verstärkungen von Oben mit Leichtigkeit tun. Warten wir’s also ab! Anstoß der Zweiten ist um 13.15 h, die Erste beginnt um 15.00 h.