F-Jugend – Einsatz in Geislautern

Von Sandra Moslavac

Am letzten Samstag war unsere F-Jugend zu Gast in Geislautern. Nachdem am Morgen insgesamt sieben Kinder abgesagt hatten, konnte unser Trainer Volker Müller leider nur auf einen kleinen Kader zugreifen.

Unsere Jungs gingen gegen die SG FV Bischmisheim sichtlich motiviert in die erste Partie. Dort wurde gezeigt, was wöchentlich trainiert wird. Jedoch gelang Bischmisheim ein Glückstreffer und beendete das Spiel mit 1:0. Das zweiten Spiel wurde von unserer F2 bestritten. Hier hieß der Gegner FV Bischmisheim 2. Auch hier wurde gezeigt, was die Kids gelernt haben und wurden auch dafür belohnt. Hier erzielten wir einen 2:1-Sieg. Im dritten Spiel musste sich unsere F1 dem SV Geislautern gegenüberstellen. Hier ließ leider die Leistung im Vergleich zum ersten Spiel nach und so musste man sich mit einem 0:1 geschlagen geben. Die F2 hielt sich im vierten Spiel tapfer gegen den TBS Saarbrücken 2 und erreichte ein 2:2 unentschieden. SG Köllertal hieß der Gegner im fünften Match. Die Jungs kämpften und versuchten erneut das Gelernte abzurufen, konnten allerdings eine 0:2 Niederlage nicht verhindern. In der sechsten und damit letzten Partie war es die SG Köllertal 2 die unseren Kindern das Leben schwer machte. Trotz starker Leistung konnte auch hier die F2 nicht vermeiden, dass Köllertal mit einem 5:0-Sieg vom Platz ging.

Trotz der Niederlagen ist unser Trainer Volker sehr stolz auf die Kinder. Er sieht, dass das wöchentliche Training sich bemerkbar macht. Die Jungs haben viel Freude sowohl im Spiel als auch während der Trainingseinheiten und die Motivation der Mannschaft ist jeden Sonntag auf 100%, um ihren Trainer stolz zu machen.

Seit kurzem wird Volker von dem Spielerpapa Dirk Faas während des Trainings als auch beim Spiel unterstützt. Hier vielen Dank an dich Dirk.
Ergebnisse:
SG FV Bischmisheim – SV 19 Bübingen 1:0
FV Bischmisheim 2 – SV 19 Bübingen 2 1:2
SV 19 Bübingen – SV Geislautern 0:1
TBS Saarbrücken 2 – SV 19 Bübingen 2 2:2
SV 19 Bübingen – SG Köllertal 0:2
SV Bübingen 2 – SG Köllertal 2 0:5

Kader: Max Buschmann, Duncan Faas. Emil Lahann, Matteo Gagliardi, Yann Weber, Jamie Moslavac, Leon Lenz, Armando Biondo, Elio Agolli