F-Jugend geht in Saisonendspurt

Von Manuel Winkel
 
Am vergangenen Sonntag waren wir beim Sommerturnier des FC Homburg zu Gast. Obwohl wir im ersten Spiel gegen den Gastgeber (0:5) gut anfingen und eigentlich die bessere Mannschaft waren, konnte Homburg mit dem ersten Schuss auf unser Tor in Führung gehen. Was dann passierte, ist mir unerklärlich. Wir ergaben uns kampflos und ließen uns abschießen.
Im zweiten Spiel ging es wie letzte Woche gegen Borussia Neunkirchen (2:1). Ben Schmitt brachte uns mit 1:0 in Front. Neunkirchen konnte ausgleichen und erneut war es Ben Schmitt, der nach einem Eckball den 2:1-Siegtreffer erzielen konnte.
Nun war der Turniersieger von letzter Woche unser Gegner. Gegen den SV Gersheim (1:3) hielten wir zwar gut mit, kamen auch nach 0:2 Rückstand durch Jonas Lorkowski wieder auf 1:2 heran. Letztendlich reichte es aber nicht zum Ausgleich und wir mussten noch das 1:3 hinnehmen.
Im letzten Spiel ging es gegen den SV Auersmacher (1:2). Es war spannend bis zum Schluss. Die 1:0 Führung des SVA konnte Jamie Moslavac durch ein Freistoßtor ausgleichen. Dem SVA gelang jedoch erneut die Führung, so dass es bis zum Schluss beim 2:1 für Auersmacher blieb.
 
Am verlängerten Wochenende stehen die letzten Turniere für diese Saison an. Los geht’s am 20.06.19 um 11:30 Uhr in Naßweiler. Weiter geht’s einen Tag später mit der F2 beim Turnier in Auersmacher. Beginn ist hier um 17:15 Uhr. Zu guter Letzt spielt die F1 am Sonntag, den 23.06.19 ebenfalls in Auersmacher. Hier ist Beginn um 10 Uhr.
 
Ergebnisse:
SG SV Bübingen – FC Homburg 0:5
Borussia Neunkirchen – SG SV Bübingen 1:2 Tore: 0:1 Ben Schmitt, 1:2 Ben Schmitt
SV Gersheim – SG SV Bübingen 3:1 Tor: 2:1 Jonas Lorkowski
SG SV Bübingen – SV Auersmacher 1:2 Tor: 1:1 Jamie Moslavac
 
SG SV Bübingen Kader: Julian Jung –  Tim Gross, Patrice Baumann, Fabian Karmann, Duncan Faas. Andreas Freitag, Jonas Lorkowski, Patricia Baumann, Ben Schmitt, Jamie Moslavac.

Schreibe einen Kommentar