F-Jugend – Gute Ergebnisse in Fischbach

Von Manuel Winkel
 
Beim vorletzten Pflichtfreundschaftsspieltag in Fischbach blieb unsere F2 ungeschlagen. Die F1 konnte ihr erstes Spiel gegen FV Fischbach 2 mit 7:2 gewinnen.
 
Die Tore erzielten 3x Fabian Karmann, 2x Jonas Lorkowski, Ben Schmitt und Maximilian Buschmann. Wesentlich schwerer taten wir uns im
zweiten Spiel gegen FV Fischbach (1:3). In den ersten Minuten standen wir noch neben uns, so dass wir recht schnell mit 0:2 zurücklagen. Wir kämpften uns zurück ins Spiel und gaben nicht auf. Auch nach dem 0:3 gaben wir nicht auf und konnten durch Ben Schmitt direkt wieder den zwei Tore-Rückstand herstellen. Allerdings gelang uns kein weiteres Tor mehr, so dass der Sieg der Fischbacher auch verdient war.
 
Die F2 besiegte den VfB Luisenthal mit 5:2. Am Anfang war es ein enges Spiel und es ging hin und her. Nach dem Rückstand gelang uns durch ein Eigentor des VfB Luisenthal der Ausgleich. Die erneute Führung konnte Duncan Faas mit seinem ersten Tor für uns zum 2:2 ausgleichen. Max Gros brachte uns mit seinem Tor mit 3:2 in Führung und Julian Jung setzte mit seinen zwei Toren den Deckel zum 5:2 Endstand drauf. Das Spiel gegen den FV Fischbach 2 endet nach einem ausgeglichen und kampfbetonten Spiel 0:0.
 
Der letzte Pflichtfreundschaftsspieltag findet am 25.05.19 um 12:30 Uhr in Güdingen statt. Anschließend werden noch Turniere u.a. beim FC 08 Homburg, Borussia Neunkirchen und beim SV Auersmacher gespielt.
 
Ergebnisse:
FV Fischbach 2 – SG SV Bübingen 2:7 Tore: 1:1 Fabian Karmann, 1:2 Fabian Karmann, 1:3 Ben Schmitt, 1:4 Jonas Lorkowski, 1:5 Maximilian Buschmann, 2:6 Fabian Karmann, 2:7 Jonas Lorkowski
SG SV Bübingen 2 – VfB Luisenthal 5:2 Tore: 1:1 Eigentor, 2:2 Duncan Faas, 3:2 Max Gros, 4:2 Julian Jung, 5:2 Julian Jung
FV Fischbach – SG SV Bübingen 3:1 Tor: 3:1 Ben Schmitt
FV Fischbach 2 – SG SV Bübingen 2 0:0
 
SG SV Bübingen 1 Kader: Julian Jung – Tim Gross, Fabian Karmann, Andreas Freitag, Maximilian Buschmann, Ben Schmitt, Jonas Lorkowski
 
SG SV Bübingen 2 Kader: Maximilian Buschmann – Mats Berry, Max Gros, Duncan Faas, Jamie Moslavac, Julian Jung, Tim Gross

Schreibe einen Kommentar