B-Jugend – Hohe Niederlage in Neuweiler

Von Sandra Moslavac

Am 13. Spieltag trafen die Jungs beim Auswärtsspiel auf die SG FC Neuweiler. Wir wussten von Anfang an, dass es ein schweres Spiel werden würde. Das wir allerdings die Ohren abgeschossen bekommen würden, damit hatte niemand gerechnet.

Da Trainer Stefan Fay verhindert war, managte Co-Trainer Mike Moslavac die Truppe allein. Sichtlich motiviert ging die Mannschaft aufs Feld, konnte jedoch in kein anständiges Spiel hineinfinden.

So kam es wie es kommen musste und Neuweiler konnte nach nur vier Minuten schon das 1:0 erzielen. Wir haben kaum gekämpft und dem Gegner zugeschaut wie sie ein Tor nach dem anderen erzielen, so stand es zur Halbzeit 6:0.

Nach einer anständigen Standpauke von Trainer Mike Moslavac und einigen Wechseln, sahen wir auf einmal eine andere Mannschaft auf dem Feld. Wir sahen Kampfgeist, Pässe, die auch mal dort ankamen, wo sie hinsollten und den Willen, das Spiel vielleicht noch zu drehen. Diese Motivation sollte in der 55. Minute belohnt werden und Kay Seibert konnte das 1:6 erzielen. Schade nur das es für keine weiteren Treffer auf unserer Seite gereicht hat. Neuweiler war allerdings noch nicht fertig und beendete die Partie mit einem verdienten 9:1 Sieg.

Nächste Woche haben wir unser letztes Heimspiel und unser letztes Saisonspiel unter der Flagge des SV 09 Bübingen. Wir bedanken uns jetzt schon bei unseren treuen Fans, den beiden Trainern, die es nicht einfach hatten, sowie allen Spielern, die diese Saison zu der gemacht haben, was sie war: Interessant…

Schreibe einen Kommentar