B-Jugend – Gutes torloses Unentschieden

Das Spiel endete zwar 0:0 aber es war dennoch von beiden Mannschaften ein tolles Spiel.

Vor dem Spiel

In der ersten Halbzeit legte der Gast aus Püttlingen los wie die Feuerwehr und hatte einige Chancen. Nach etwa 20 Minuten kamen wir besser ins Spiel und erspielten uns ebenfalls einige Torchancen, bis zur Halbzeit gab es trotz vieler Torraumszenen auf beiden Seiten keine Tore.

Die zweite Halbzeit war dann wirklich ein sehr gutes Spiel von beiden Mannschaften, es ging hin und her. Es wurden halt keine Tore geschossen. Dann bekamen wir nach 15 Minuten der zweiten Halbzeit eine Rote Karte, das war so unnötig aber zu Recht. Jetzt zeigte die Mannschaft Ehrgeiz. Es wurde gekämpft bis zur Erschöpfung und auch noch jede Menge Torchancen heraus gespielt, aber leider fiel kein Tor.

Es war ein gerechtes Ergebnis in einem Klassespiel von beiden Mannschaften. Originalton vom Püttlinger Trainer: „Mit zehn Spielern wart ihr besser als mit elf.“

Kreisliga A, Gruppe 4, Sonntag, 2. September 2018, 10.30 h, eppers-Meerwaldstadion Bübingen

SG SV Bübingen – SG Püttlingen 0:0

SG Bübingen: Aron Pötzscher – Luca Scherer, Maximilian Kasterka, Lukas Dincher, Dennis Lorkowski, Pascal Weller, Noah Bruckmann, Elias Dhaily, Simon Diederich, Marcel Dujar, Gustav Trenz. Anna Tselembidis, Valentin Wiesen, Estifanos Behre. Trainer: Stefan Fay

Tore: keine

Halbzeit
Auch Maskottchen und Co-Trainer, Jonas Lorkowski, war mit dem Ergebnis zufrieden

Schreibe einen Kommentar