Aktive – Viel versucht, wenig gelungen

Am Anfang sah es so aus, als könne die Mannschaft von Markus Schreiber an die gute Leistung vom Donnerstag gegen Reinheim (4:2) anknüpfen. Doch mit zunehmender Spieldauer schlichen sich mehr und mehr Unzulänglichkeiten ein.

Die Mannschaft nach dem verlorenen Spiel: Unzufrieden mit sich selbst

Die Führung durch Dominic Naßhan nach nur sechs Minuten war da schon verdient. Aus 18 Metern hielt er nach mehreren Klärungsversuchen der einheimischen Abwehr aus zentraler Position einfach drauf und traf genau in den Knick. Zuvor schon spielten wir konzentriert nach vorne und die Gastgeber hatten sichtlich Mühe damit unser Passspiel zu stören.

Doch die Führung gab uns keine zusätzliche Sicherheit, im Gegenteil, wir überließen dem Gastgeber zunehmend die Initiative. Die Partie wurde offener und die Bolcher setzten sich in unserer Hälfte fest und kamen ihrerseits zu Gelegenheiten. Kurz vor der Pause, der auf 2×40 Minuten angesetzten Spielzeit, auch der verdiente Ausgleich.

Die Geschichte der zweiten Hälfte ist schnell erzählt. Unser junges Team war zwar stehts bemüht, machte auch das Spiel, blieb in der gefährlichen Zone aber nahezu wirkungslos. Die Gastgeber beschränkten sich auf gelegentliche Entlastung und erzielten dabei aus drei Angriffen zwei Tore.

Ein Spiel, in dem Trainer Markus Schreiber, trotz des am heutigen Tages engen Kaders, viel rochierte und ausprobierte, ging somit letztlich nicht unverdient an den Gegner. Unsere Jungs aber stecken mitten im Lernprozess und müssen ihre Frustrationstoleranz deutlich erhöhen. Spiele wie dieses wird es wohl noch einige geben.

Testspiel: Sonntag, 8. Juli 2018, 18.00 h, Bliesmengen-Bolchen

SV Bliesmengen-Bolchen 2 – SV 09 Bübingen 3:2 (1:1)

Tore: 0:1 Dominic Naßhan (6.), 1:1, 2:1 (35., 46.), 2:2 Vedat Gezginci (60.), 3:2 (65.).

SV 09 Bübingen: Yannik Schmitt – Felix Akef, Samir Ferfache, Marvin Peter, Farouk Slimani, Nils Warken, Dominic Naßhan, Maxi Escher, Vedat Gezginci, Hichem Bellarouci, Jan Dick, Shoberali Gashimi, Moritz Schreiber. Trainer: Markus Schreiber

08.07.18 Bliesmengen-Bolchen 2 - SVB 3:2

Diesen Beitrag teilen mit:
Weitere Beiträge:

G-Jugend: Machtdemonstration in Püttlingen (07.07.2024)

Zum Abschluss unserer G-Jugend-Zeit traten wir beim Turnier in Püttlingen an. Die G1 spielte zunächst in einer 3er Gruppe mit den Teams von Palatia Limbach1 und Köllertal1. Wir konnten gegen Limbach souverän mit 4:0 gewinnen und schlugen Köllertal mit 2:0. Somit spielten wir in der Endrunde gegen die zwei anderen

Hier weiterlesen >>