F-Jugend – Ungeschlagen in Bischmisheim

Im Anschluss an den Mini-Spieltag fand am Samstag in Bischmisheim auch der F-Jugendspieltag statt. Unsere Gegner waren der FV Bischmisheim und der ATSV Saarbrücken 2. In zwei ausgeglichenen Spielen konnten wir zweimal Unentschieden spielen.

Einlaufen gegen den FV Bischmisheim

Im ersten Spiel war uns der FV Bischmisheim in der Anfangsphase überlegen. Allerdings konnten sie ihre Chancen nicht nutzen um den Ball im Tor unterzubringen. Wir hingegen fanden immer besser ins Spiel und konnten schließlich sogar in Führung gehen, was zu diesem Zeitpunkt noch etwas glücklich war. Der FV Bischmisheim glich nach einem unhaltbaren Schuss zum 1:1 aus. Wir konnten das 2:1 erzielen und mussten durch einen weiteren unhaltbaren Schuss den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen, was zugleich auch der Endstand war.

Im Spiel gegen den ATSV Saarbrücken 2 wechselte die Führung hin und her. Der ATSV Saarbrücken ging nach einem schönen Pass auf den Torschützen mit 1:0 in Führung. Wir konnten das Spiel zum 2:1 drehen. Dann hat der ATSV nochmal zwei Treffer nachgelegt und führte mit 3:2. Das war noch nicht das Endergebnis, denn uns gelang noch der Ausgleichstreffer zum 3:3.

Ergebnisse:

FV Bischmisheim – SV 09 Bübingen 2:2 Tore: 0:1 Noah Jürries, 1:2 Noah Jürries

ATSV Saarbrücken 2 – SV 09 Bübingen 3:3 Tore: 1:1 Ben Schmitt 1:2 Noah Jürries, 3:3 Jakob Feodorov

SV 09 Bübingen Kader: Julian Jung – Jakob Feodorov, Max Gros, Andreas Freitag, Emil Ebrahimzadeh, Max-Léon Römmert, Ben Schmitt, Tabea Löw, Noah Jürries, Patrice Baumann, Patricia Baumann.

Nächster Spieltag findet am 21.04.18 um 13.00 Uhr in Fischbach statt.

Tor gegen Bischmisheim
Emil Ebrahimzadeh gegen drei
Tabea Löw holt sich den Ball
Julian Jung heute im Tor

Schreibe einen Kommentar