AH – Remis gegen Daarle

Samstag, 07. April 2018, 18:15 Uhr, eppers-Meerwaldstadion

SV 09 Bübingen – FC St. Arnual 1:1 (1:1)

Endlich kommt der Frühling, und wir haben keine Leute! Selbst mit Gastspieler Florian Koch aus Hanweiler kamen wir nur auf 10 Mann. Immerhin wechselte ein Daarler kurz vorm Anstoß das Trikot, so daß wir doch noch komplett auflaufen konnten. Danke Mirek Bilski! Im Tor stand Dominik Gruber.

Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch Martin Müller in Führung. Aber nicht viel später glich Kevin Friedrich mit einem Distanzschuß aus. In einem ausgeglichenen Spiel gab es noch einige Chancen auf beiden Seiten, die aber alle nicht verwertet werden konnten. Auf dem Platz blieb es über die gesamte Spielzeit abgesehen von der permanenten Lamentiererei zweier Daarler Spezialisten angenehm ruhig. Kurz vor Schluß gab Schiri Weber einen umstrittenen Elfmeter für uns, den Viffi aber quasi aus dem Stand weit über das Tor jagte. (“Ich hann links unne gezielt.”)

Damit sind wir im laufenden Jahr weiterhin ungeschlagen! Nächste Woche ist spielfrei, und dann reisen wir nach Bischmisheim.

Aufstellung: Gruber, Braun, Czichon, Koch, Ackermann, Friedrich, Kremer, Villinger, Fuertebouno, Pitz, Bilski

Tore: 0:1 (7.), 1:1 Friedrich (15.)

Diesen Beitrag teilen mit:
Weitere Beiträge:

ERINNERUNG – Mitgliederversammlung 18.07.2024, 20.19 Uhr

Sehr geehrtes Vereinsmitglied, hiermit laden wir Dich herzlichst zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 18.07.2024, 20:19 Uhr im Clubheim des SV 19 Bübingen (Auf den Ellern, 66129 Saarbrücken) ein. Folgende Tagesordnungspunkte werden besprochen: Begrüßung Totengedenken Bericht 1. Vorsitzender Bericht Schatzmeister Bericht Leiter Spielbetrieb Aktive Bericht Leiter Spielbetrieb Jugend Bericht Leiter

Hier weiterlesen >>

G-Jugend: Machtdemonstration in Püttlingen (07.07.2024)

Zum Abschluss unserer G-Jugend-Zeit traten wir beim Turnier in Püttlingen an. Die G1 spielte zunächst in einer 3er Gruppe mit den Teams von Palatia Limbach1 und Köllertal1. Wir konnten gegen Limbach souverän mit 4:0 gewinnen und schlugen Köllertal mit 2:0. Somit spielten wir in der Endrunde gegen die zwei anderen

Hier weiterlesen >>