JFG D1 – Kapitän der D1 verletzt sich schwer

Am Samstag im Spiel der Landesliga zwischen der JFG Obere Saar und dem Tabellenführer 1. FC Saarbrücken (2:2), verletzte sich der Kapitän der D1, Kay Seibert, bei einem Zweikampf schwer.

Mit dem Krankenwagen abtransportiert, lautete die erste Diagnose: Kniescheibenbruch und Riss der Patellasehne. Kay wird monatelang nicht spielen können.

Wir wünschen Kay von dieser Stelle alles Gute sowie eine vollständige und schnellstmögliche Genesung.

Kay Seibert, hinten, stehend in der Mitte

Schreibe einen Kommentar