JFG C2 – Nah am Sieg dran

Die C2 der JFG Oberen Saar war zu Gast bei SG Neuweiler. Das Hinspiel verloren wir mit 1:8, dementsprechend motiviert fuhren wir dorthin.

Das Spiel alles in allem fing für uns sehr gut an, so machten wir nach den ersten zehn Minuten das 1:0 durch Elias Casper. Nach einem kurzen Schlagabtausch konnten die Gastgeber aber zum 1:1 ausgleichen. Die Jungs kämpften um jeden Ball und auch ihr Stellungsspiel war exzellent in Anbetracht der letzten Spiele. Kurz vor der Pause markierte Konstantin Fischinger dann sogar noch das 2:1. So gingen wir durchgefroren in die warme Kabine.

Nach der Pause wollten wir den Sieg natürlich nicht mehr hergeben aber trotzdem mogelte der Gegner sich durch unsere Abwehrreihe und schoss zum 2:2-Ausgleich ein. Man merkte dass durch die Mannschaft ein kleiner Ruck ging und man hier nicht verlieren wollte. Allerdings durch einen Pike-Schuss des gegnerischen Stürmer machten der Gegner doch noch das überaus glückliche 3:2 für sich.

Danach wollten wir noch mit aller Gewalt den Ausgleich erzielen, was wir durch umstellen von 4-1-4-1 auf 4-4-2 erzielen wollten. Damit war allerdings die Mitte zu weit offen und der FC Neuweiler erzielte noch den 4:2 Endstand.

Es war ein Klassespiel, das beste seit sehr langer Zeit und so hoffen wir auf Mittwoch gegen die SG Bistal.

 

Samstag, 17. März 2018, 16.30 h, Neuweiler

SG FC Neuweiler 2 – JFG Obere Saar 2 4:2

Aufstellung: Calisse, Heid, Schade, Wiesen, Casper, Fischinger, Simon, Carroccia, Adam, Pillong, Heid, Bröder und Bonny.

Schreibe einen Kommentar