F-Jugend – Heimspieltag mit Sieg und Niederlage

Nach der langen Hallensaison ging es letzten Samstag mit einem Pflichtfreundschaftsspieltag im heimischen Meerwald unter freiem Himmel weiter. Unsere Gegner hießen SV Auersmacher und ATSV Saarbrücken 2.

Erst mal möchte ich mich bei G-Jugendspieler Armando Biondo bedanken, der uns aufgrund mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle kurzfristig aushalf. Ein Torwart stand auch nicht zur Verfügung, so dass Ben Schmitt diesmal ins Tor ging.

Im ersten Spiel gegen den SV Auersmacher taten wir uns schwer und mussten uns verdient mit 2:4 geschlagen geben. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 durch Noah Jürries mussten wir kurze Zeit später, das 1:3 hinnehmen. Auersmacher erhöhte noch auf 1:4, ehe Noah Jürries das 2:4 erzielte, was sogleich auch der Endstand war. Spannung pur bis zur letzten Sekunde im letzten Spiel gegen den ATSV Saarbrücken 2. Die frühe Führung durch Jakob Feodorov, konnte der ATSV noch ausgleichen. Marius Dincher brachte uns wieder in Führung. Noah Jürries erhöhte auf 3:1. Nach einem Eckball lenkte Patricia Baumann den Ball zum 4:1 ins Tor, was mich an dem Tag besonders freute. Nach dem der ATSV das 4:2 erzielte, wurde meine Mannschaft nervös und musste auch noch das 4:3 hinnehmen. Aber sie kämpfte bis zur letzten Sekunde und brachte den Sieg über die Zeit.

Ergebnisse:

SV 09 Bübingen – SV Auersmacher 2:4 Tore: 1:2 Noah Jürries, 2:4 Noah Jürries

SV 09 Bübingen – ATSV Saarbrücken 2 4:3 Tore: 1:0 Jakob Feodorov, 2:1 Marius Dincher, 3:1 Noah Jürries, 4:1 Patricia Baumann

SV 09 Bübingen Kader: Ben Schmitt – Jakob Feodorov, Max Gros, Marius Dincher, Emil Ebrahimzadeh, Noah Jürries, Patricia Baumann, Patrice Baumann, Armando Biondo.

Der nächste Spieltag findet am 17.03.18 um 13.00 Uhr in Fischbach statt.

Torchance Noah Jürries
Spiel gegen SV Auersmacher
Patricia Baumann (9) lauert schon vor dem Tor
Jakob Feodorov
Schiedsrichter Nico Becker und die Teams aus Bübingen und Auersmacher vor dem Anpfiff

Das 2:4 für den ATSV Saarbrücken

 

Schreibe einen Kommentar