F-Jugend – Geduld und nochmals Geduld

Beim Hallenturnier der SG Sulzbachtal am Samstag in der Saarbrücker Bruchwiesenhalle standen fünf Spiele auf dem Plan. Zwischen den Spielen war jedoch langes Warten angesagt.

Emil Ebrahimzadeh am Ball

Was für die Kinder eine große Herausforderung war sich auf die anstehenden Spiele zu konzentrieren. Die längste Pause waren sieben (!) Spiele. Trotz allem konnten wir einen guten Start hinlegen und gegen den ESV Saarbrücken mit 2:0 gewinnen. Nach der schon angesprochenen langen Pause ging es dann gegen den ATSV Saarbrücken (0:1). Dem ATSV Saarbrücken gelang schon recht früh im Spiel der alles entscheidende Siegtreffer. Dann wieder fünf Spiele warten bis es endlich gegen Hellas Bildstock weiter ging. Dieses Spiel konnten wir mit 1:0 für uns entscheiden. Nun merkte man brutal das die Konzentration nachließ. Die letzten beiden Spiele gegen den TuS Wiebelskirchen (0:3) und die SG Sulzbachtal 2 (0:2) mussten wir den Platz als Verlierer verlassen. Besonders im Spiel gegen den TuS Wiebelskirchen merkte man das die Konzentration komplett am Ende war.

Die Ergebnisse:

ESV Saarbrücken – SV 09 Bübingen 0:2 Tore: 0:1 Ben Schmitt, 0:2 Noah Jürries

SV 09 Bübingen – ATSV Saarbrücken 0:1

Hellas Bildstock – SV 09 Bübingen 0:1 Tor: 0:1 Noah Jürries

SV 09 Bübingen – TuS Wiebelskirchen 0:3

SV 09 Bübingen – SG Sulzbachtal 2 0:2

SV 09 Bübingen Kader: Julian Jung – Tabea Löw, Andreas Freitag, Max-Léon Römmert, Ben Schmitt, Noah Jürries, Emil Ebrahimzadeh.

Weiter geht’s am 25.02.18 um 9.30 Uhr in der Wallerfeldhalle in St. Ingbert. Direkt im Anschluss geht es um 13.00 Uhr zum Pflichtfreundschaftsspieltag in der Sporthalle Gersweiler.

Schreibe einen Kommentar