F-Jugend – Nur eine Niederlage

Dieses Mal waren wir beim Hallenturnier der DJK Ensheim zu Gast. Krankheitsbedingt mussten beide Torhüter aussetzen so dass sich auf dieser Position Emil Ebrahimzadeh und Ben Schmitt abwechselten.

Max Gros und Max-Léon bei der Fehleranalyse

Spielerisch und kämpferisch kamen wir schlecht aus den Startlöchern. In beiden Spielen gegen DJK Ensheim 2 (0:0) und SG Bebelsheim/Wittersheim (0:1) konnten wir uns kaum Torchancen heraus spielen und verloren zu viele Zweikämpfe. Eine Leistungssteigerung sah man ab dem Spiel gegen SV Auersmacher 2 (0:0). Ab diesem Moment war die Mannschaft nicht mehr wieder zu erkennen. Gegen den späteren Turniersieger konnten wir uns ein Unentschieden erkämpfen. Der SVA musste gegen uns den einzigen Punktverlust hinnehmen. Auch im Spiel gegen die DJK Ensheim 3 (0:0) boten wir eine gute Leistung. Ein Spiel auf ein Tor mit vielen Torchancen. Lediglich das Tor wollte nicht fallen. In einer harten, aber keineswegs unfairen Partie gingen wir gegen TuS Ommersheim (1:1) in Führung. Mussten, aber doch noch den Ausgleich hinnehmen. Auch in diesem Spiel wäre mehr drin gewesen aber wir bekamen den Ball nicht ins Tor.

Am Ende des Tages sprang mit vier Unentschieden und einer Niederlage Platz vier heraus.

Ergebnisse:

DJK Ensheim 2 – SV 09 Bübingen 0:0

SG Bebelsheim/Wittersheim – SV 09 Bübingen 1:0

SV 09 Bübingen – SV Auersmacher 2 0:0

SV 09 Bübingen – DJK Ensheim 3 0:0

SV 09 Bübingen – TuS Ommersheim 1:1 Tor: 1:0 Ben Schmitt

SV 09 Bübingen Kader: Emil Ebrahimzadeh, Ben Schmitt – Tabea Löw, Jakob Feodorov, Max Gros, Andreas Freitag, Marius Dincher, Max-Léon Römmert.

Weiter geht’s am 04.02.18 um 10:00 Uhr mit einem Hallenspieltag im Sportzentrum Sulzbach.

Max Gros mit der größten Chance im Spiel gegen DJK Ensheim 2
Ben Schmitt nicht aufzuhalten
Max-Léon Römmert
Einer von vielen Eckbällen im Spiel gegen die DJK Ensheim 3
Max-Léon Römmert lauert auf seine Torchance
Kampf um Ball gegen TuS Ommersheim (Andreas Freitag links, Marius Dincher auf dem Boden)
Ben Schmitt heute mal im Tor

Schreibe einen Kommentar