G-Jugend konnte ihre Leistung in Kleinblittersdorf steigern

An diesem Spieltag war unser Treffpunkt mit 8.45 Uhr schon sehr früh angesetzt. Als alle Kinder da waren hieß es umziehen und warm machen, da wir dieses Turnier mit dem ersten Spiel eröffneten.

Felix Winkel, Samuel Bauer & Luca Procopio

Obwohl alle Kinder noch müde waren, gab es keinen, der nicht motiviert war.

Lobend zu erwähnen ist das Engagement von Samuel Bauer, welcher uns in den ersten beiden Spielen unterstützend zur Hilfe kam, obwohl er an diesem Tag noch Schwimmkurs hatte. Das erste Spiel bestritten wir gegen den FV Bischmisheim. Unsere Mannschaft kämpfte und musste sich dennoch mit 0:4 geschlagen geben. Neu in unserem Tor stand diesen Hallenspieltag Leon Evchenko, welcher sich mit dieser Position erst noch einfinden musste. Trainer Manuel Winkel stand ihm beratend zur Seite. Im zweiten Spiel standen wir dem SV Auersmacher 2 gegenüber. Dieser Mannschaft waren wir leicht überlegen und konnten mit einem 1:0 das Spiel für uns entscheiden. Torschütze war Jamie Moslavac. Die dritte Partie gestaltete sich etwas schwieriger. Unser Torwart zeigte was er konnte und hielt seinen „Kasten“ bis zur letzten Minute sauber. Allerdings gelang es dem Gegner SG Bliestal in dieser letzten Minute ein Tor zu erzielen. Wir verloren mit 0:1.

Da uns Samuel Bauer nach dem zweiten Spiel bereits verlassen hatte, konnten wir Julian Jung überzeugen uns im letzten und vierten Spiel an diesem Tag auszuhelfen. Julian, der sonst im Tor bei der F-Jugend steht, spielte in unserer letzten Partie gegen die SG Bliestal 2 im Sturm. Ihm gelang es in kürzester Zeit uns zum 2:0 Sieg zu schießen.

Die Trainer Mike Moslavac und Manuel Winkel waren sehr zufrieden mit diesem Spieltag der G-Jugend.

Ergebnisse:

SV 09 Bübingen – FV Bischmisheim: 0:4

SV Auersmacher – SV 09 Bübingen: 0:1

SV 09 Bübingen – SG Bliestal: 0:1

SG Bliestal 2 – SV 09 Bübingen: 0:2

Kader: Leon Evchenko, Luca & Giorgio Procopio, Felix Winkel, Maxim Rudi, Jamie Moslavac, Samuel Bauer, Julian Jung.

Leon Evchenko mit Trainer Manuel Winkel
Giorgio Procopio & Maxim Rudi führen taktische Gespräche
Jamie Moslavac erkämpft sich den Ball
Julian Jung erkämpft sich den Ball zum 2:0 Sieg
Julian Jung auf dem Weg zum Tor
Angriff von Felix Winkel & Luca Procopio
Maxim Rudi & Giorgio Procopio „ohne Worte“

Schreibe einen Kommentar