Martin Peter macht Schluss

 

Trainer Martin Peter (48) wird seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag beim SV 09 Bübingen nicht darüber hinaus verlängern. Das hat er dem Vorstand am Sonntagabend mitgeteilt.

Damit endet im Sommer 2018 eine 30 Jahre währende Erfolgsgeschichte.

Martin Peter kam 1988 als 19-jähriges Talent vom SC Halberg Brebach nach Bübingen. Schwerwiegende Verletzungen warfen den jungen Offensivspieler aber immer wieder zurück und so begann er schon bald parallel eine Trainerausbildung. Schließlich übernahm er eine F-Jugend mit Spielern, die er über die gesamte Jugend bis in die A-Jugend Regionalliga führte. Bis heute spielen etliche dieser Jungs unter seiner Leitung in der Ersten Mannschaft des SV 09 Bübingen, die er 2012 übernommen hat, in der höchsten Saarländischen Fußballliga.

Schreibe einen Kommentar