F-Jugend – Turnier in Kirkel

Dieses Wochenende nahmen wir am Burghallen-Cup des SV Kirkel teil. Die Gegner in unserer Gruppe waren der FC Niederwürzbach, Palatia Limbach und die SG Sulzbachtal.

Die Auftaktpartie gegen den FC Niederwürzbach gewannen wir durch ein Tor von Noah Jürries mit 1:0. Er lief alleine auf den Torwart zu und versenkte den Ball drei Sekunden vor Schluss im Tor (mach es das nächste Mal nicht so spannend, das halten meine Nerven nicht aus). Unser nächster Gegner war Palatia Limbach. Nach anfänglichen Schwierigkeiten verloren wir das Spiel mit 0:2. Aufgrund der Änderung in der Aufstellung nehme ich die Niederlage auf meine Kappe. Im letzten Spiel ging es gegen die SG Sulzbachtal. Meine Jungs waren durch die harte Gangart des Gegners eingeschüchtert, so dass wir 0:4 unterlagen. Man muss dazu noch erwähnen, dass es bei dem Turnier keinen Schiedsrichter gab. Was in meinen Augen recht fahrlässig ist. Am Ende erreichten wir den 3. Platz unserer Gruppe.

Ergebnisse:

FC Niederwürzbach – SV 09 Bübingen 0:1 Tor: Noah Jürries

SV 09 Bübingen – Palatia Limbach 0:2

SG Sulzbachtal – SV 09 Bübingen 4:0

SV 09 Bübingen Kader: Julian Jung – Andreas Freitag, Jakob Feodorov, Max Gros, Ben Schmitt, Noah Jürries, Max-Léon Römmert.

 

Nächsten Samstag, den 09.12.17 um 12:30 Uhr, steht der letzte Hallenspieltag in der Sporthalle Kleinblittersdorf an.

Torhüter Julian Jung
Max Gross geht in den Zweikampf
Noag Jürries auf dem Weg zum Tor
Ben Schmitt klemmt den Ball

Schreibe einen Kommentar