F-Jugend – Halloween-Cup des SV Ritterstraße

Beim Halloween-Cup der SV Ritterstraße belegten wir nach drei Spielen den letzten Platz in unserer Gruppe. Das Ganze hört sich allerdings auf den ersten Blick schlechter an als es war.

Im ersten Spiel unterlagen wir dem SV Ludweiler 2 nach einem 6m mit 0:1, wobei wir nicht schlechter waren als der Gegner. Gegen den vermeintlich stärksten Gegner in unserer Gruppe, der DJK Püttlingen, gelang uns ein 0:0-Unentschieden. Hier hatte Noah Jürries die große Chance uns zum Sieger zu küren, als er alleine auf den Torwart zu lief aber den Ball nicht versenken konnte. Trotzdem hatten wir noch Chancen auf den ersten Platz, welche zum Einzug ins Finale berechtigt hätten. Hierzu mussten wir gegen die Sportfreunde aus Köllerbach mit zwei Toren Unterschied gewinnen und die andere Partie unserer Gruppe musste unentschieden enden. Trotz mehrerer Chancen gelang es uns nicht, ein Tor zu erzielen und das Spiel endete ebenfalls 0:0.

Somit schieden wir nach nur einem Gegentor und zwei Unentschieden als Gruppenletzter aus. Wir haben wie bei der Vorrunde zur Stadtmeisterschaft wenige Chancen zu gelassen, leider fehlt uns vor dem Tor noch die Ruhe, um den Ball im Tor unterzubringen.

Ergebnisse:

SV Ludweiler 2 – SV 09 Bübingen 1:0

SV 09 Bübingen – DJK Püttlingen 0:0

SF Köllerbach – SV 09 Bübingen 0:0

SV 09 Bübingen Kader: Paul Ruf, Max Gros, Jakob Feodorov, Marius Dincher, Ben Schmitt, Noah Jürries, Andreas Freitag, Max-Léon Römmert, Patrice Baumann, Patricia Baumann.

Weiter geht es am 05.11. um 10 Uhr in der Scharnhorsthalle St. Arnual.

 

Schreibe einen Kommentar