F-Jugend – Deftige Pleiten, aber mit Lerneffekt!

Im ersten Spiel gegen den SV Rockershausen waren meine Spieler etwas von der Rolle. Wir machten alles falsch was wir falsch machen konnten.

Abspielfehler, unnötige Ballverluste, wir legten dem Gegner den Ball sogar einschussbereit vor die Füße. So endete das Spiel 0:6.

Da der ASC Dudweiler zum heutigen Spieltag nicht erschien, haben wir mit unserer F-Jugend eine zweite Mannschaft gestellt. So bekamen Kids Spielzeit, die sonst vielleicht etwas zu kurz kommen. Unser Gegner war dann zweimal die DJK Ensheim 2. Im ersten Spiel unterlag unsere F2 noch mit 0:10. Das zweite Spiel war schon wesentlich besser und man verlor nur noch 0:4. Man hat den Kindern die fehlende Spielpraxis deutlich angemerkt.

Für unsere F1 ging es im letzten Spiel gegen die DJK Ensheim. In einem munteren Spiel ging es hin und her. Chancen auf beiden Seiten, wobei Ensheim sich vor dem Tor einmal besser anstellte als wir und schließlich mit 3:4 gewann. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen.

Ergebnisse:

SV 09 Bübingen – SV Rockershausen 0:6

SV 09 Bübingen – DJK Ensheim 3:4 Tore: 1:0 Noah Jürries, 2:2, 3:3 Marius Dincher

SV 09 Bübingen 2 – DJK Ensheim 2 0:10

SV 09 Bübingen 2 – DJK Ensheim 2 0:4

SV 09 Bübingen Kader: Julian Jung, Tim Köwenig, Max Gros, Andreas Freitag, Marius Dincher, Jakob Feodorov, Ben Schmitt, Noah Jürries, Max-Léon Römmert, Patricia Baumann.

SV 09 Bübingen 2 Kader: Julian Jung, Andreas Freitag, Max Gros, Max-Léon Römmert, Patrice Baumann, Paulina Baumann, Patricia Baumann, Tim Köwenig.

Weiter geht’s am 31.10.17 um 12 Uhr beim Halloween-Cup der SV Ritterstrasse.

Weitere Termine:

05.11. Spieltag in der Scharnhorsthalle St. Arnual um 10 Uhr

19.11. Zwischenrunde Stadtmeisterschaft Halle in Dudweiler um 13:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar