G-Jugend – Leider hats in Ensheim nicht gereicht

Nach großem Kampf und zwei Niederlagen ausgeschieden.

Mal durchschnaufen….

 

Nach dem ersten Hallenturnier letzter Woche, folgte heute die Vorrunde zur Stadtmeisterschaft in der Sporthalle Ensheim. Unsere Gegner waren die DJK Ensheim, FC St. Arnual und der SV Saar 05.

Dank unseres Torwart Julian Jung konnten wir im ersten Spiel gegen die DJK Ensheim lange ein 0:0 halten, ehe kurz vor Schluss die Ensheimer doch noch den Siegtreffer erzielten. Das zweite Spiel fiel wegen nicht antreten des FC St. Arnual aus. Da die DJK Ensheim in der Zwischenzeit auch gegen den SV Saar 05 mit 2:0 gewonnen hatte, ging es im letzten Spiel gegen Saar 05 um die Entscheidung, wer in die Zwischenrunde einzieht. Aufgrund des besseren Torverhältnisses, hätte uns ein Unentschieden zum Weiterkommen gelangt. Auch in diesem Spiel hatten wir es Julian Jung zu verdanken, dass wir bis vier Minuten vor Schluss noch die Chance zum Weiterkommen hatten. Allerdings hat man dann gemerkt, dass die Kondition und Konzentration nachließ und somit schlich sich ein Fehler nach dem anderen ein, so dass Saar 05 gegen Ende drei Tore in kurzer Zeit schießen konnte.

Vielen Dank noch an Mike Moslavac für die Betreuung der Mannschaft im letzten Spiel, da ich nach dem ersten Spiel zur F-Jugend musste.

SV 09 Bübingen Kader: Julian Jung – Luca Procopio, Samuel Bauer, Luca Hahn, Felix Winkel, Armando Biondo, Jamie Moslavac.

Ergebnisse:

DJK Ensheim – SV 09 Bübingen 1:0

SV 09 Bübingen – FC St. Arnual  (St. Arnual nicht angetreten)

SV Saar 05 – SV 09 Bübingen 3:0

Weiter geht’s am 31.10.17 um 09:30 Uhr beim Halloween-Cup der SV Ritterstrasse im Trimm Treff Püttlingen.

Hier noch ein paar Impressionen:

Torwart und Trainer im Einzelgespräch
Wie bitte, wohin?

Schreibe einen Kommentar