F-Jugend – Turnier in Gersweiler

Beim stark besetzten Turnier in Gersweiler unter Flutlicht reichte es in unserer Gruppe nur zum 4. Platz.

K.o. – Noah Jürries

Spielerisch starke Mannschaften wie der SV Saar 05 und DJK Püttlingen, der Nachbar aus Auersmacher und der SV Ludweiler waren unsere Gegner. Hinzu kommt noch das 3/4 der Mannschaft am Bübinger Fußball Feriencamp teilnimmt und somit gegen Turnierende die Kräfte und die Konzentration nachließ.

Im ersten Spiel ließ uns der SV Saar 05 keine Chance. Das Spiel endete 0:6. Unser Torhüter Paul Ruf hatte heute alle Hände voll zu tun und hat uns mit tollen Paraden weitere Gegentore erspart. Das zweite Spiel unterlagen wir im Derby gegen Auersmacher mit 0:4. Unser einziger Sieg gelang uns gegen den SV Ludweiler. Endlich hatten wir am heutigen Tag unser Erfolgserlebnis und die Jungs und Mädels belohnten sich mit einem verdienten 4:1. Im letzten Spiel gegen die DJK Püttlingen keimte nochmal etwas Hoffnung auf, als wir den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielten. Allerdings drehten die Püttlinger danach richtig auf und wir kamen mit 1:7 unter die Räder.

Die Mannschaft ist besser als die Ergebnisse aussagen. Allerdings spielten unsere Gegner überwiegend mit dem älteren Jahrgang und wenn uns drei wichtige Spieler ausfallen, können wir diese nicht so einfach auffangen. Trotzdem haben die Jungs und Mädels alles gegeben und sich reingehängt.

SV 09 Bübingen Kader: Paul Ruf – Marius Dincher, Andreas Freitag, Noah Jürries, Ben Schmitt, Julian Jung, Tabea Löw, Patricia Baumann, Patrice Baumann, Paulina Baumann.

Ergebnisse:

SV 09 Bübingen – SV Saar 05 0:6

SV Auersmacher – SV 09 Bübingen 4:0

SV 09 Bübingen – SV Ludweiler 4:1 SVB-Tore: 1:0, 4:1 Noah Jürries, 2:0 Marius Dincher, 3:1 Ben Schmitt

DJK Püttlingen – SV 09 Bübingen 7:1 SVB-Tor: 2:1 Noah Jürries

Weiter geht’s am Sonntag um 13:30 Uhr beim Century21 Hallencup der DJK Püttlingen.
Zu später Stunde

Anschlusstreffer zum 1:2 gegen DJK Püttlingen (Eckball wird ins Tor abgefälscht)

Aufbauarbeit während des Turniers

Paul Ruf hatte heute viel zu tun

Schreibe einen Kommentar