Aktive 1. – Matze Lillig mit Pokal-Doppelpack

Beide Mannschaften traten in der 1. Hauptrunde des Sparkassenpokals nicht komplett an. Am Ende behielten wir dank zweier Kopfballtreffer unseres Kapitäns die Oberhand.

Düren-Bedersdorf musste ebenso auf Stammpersonal verzichten wie unser SVB aber unser Team wollte seiner Favoritenrolle von Anfang an gerecht werden. So war es Lukas Grünbeck, der schon nach sechs Minuten nach Flanke von Nils Warken nur den Pfosten traf. Wir hatten die Partie zwar weitgehend im Griff aber es dauerte schließlich doch bis zur 31. Minute ehe Mathias Lillig nach Eckball zum 1:0 einköpfte. Kurz vor der Pause dann das 2:0 nach gleichem Muster: Ecke Bickelmann, Kopfball Lillig, Tor!

Nach dem Wechsel der schnelle (51.)  überraschende Anschlusstreffer der Gastgeber. Einen Abspielfehler im Mittelfeld nutzte Walzinger per Bogenlampe zum 1:2. Danach wurde das Spiel immer zerfahrener und unansehnlicher. Chancen blieben bis zum Abpfiff hüben wie drüben Mangelware und so stand für unser Team am Ende der Einzug in die 2. Hauptrunde des Sparkassenpokals Saarland.

Sparkassenpokal Saarland, 1. Hauptrunde, 27. September 2017, 19.00 h, Düren-Bedersdorf

SV Düren-Bedersdorf – SV 09 Bübingen

SV 09 Bübingen: Marco Curcio – Nils Warken (67. Michael Löber), Mathias Lillig, Cedric Omoregie, Markus Fritz (80. Sinan Tomzik), Yannick Jungfleisch, Sascha Bickelmann (90. Markus Eschmann), Samuel Ikas, Lukas Grünbeck, Patrick Jantzen, Lars Wintrich. Chan Weiser, Marvin Junk.

Tore: 0:1, 0:2 Mathias Lillig (31., 41.), 1:2 Jascha Walzinger (51.)

Schiedsrichter: Jan Frevel, Nico Borisov und Max Bender

Schreibe einen Kommentar