Trainerlehrgang im Meerwald

Wenn Trainer sich engagieren und fortbilden gewinnen alle: Kinder und Jugendliche durch besseres Training, Übungsleiter an Erfahrung und durch neue Erkenntnisse.

Ein Erfahrungsbericht von Frank Simon:

Vier Trainer des SV 09 Bübingen auf den Spuren von Jogi Löw

Teilnehmer von vielen verschiedenen Vereinen besuchten den Trainerlehrgang beim SV 09 Bübingen

Beim SV 09 Bübingen steht alles im Zeichen der Weiterbildung und Qualifizierung für das Kinder- und Jugendtraining, um den angehenden Fußballstars von morgen die beste Ausbildung zu ermöglichen.

Bastian Simon, Frank Simon, Jochen Graf und Manuel Winkel besuchten in der Zeit vom 17. bis 26. August den Basislehrgang des SFV. In dieser Zeit, wurden die Grundlagen des Fußballspiels, Trainingsvorbereitung und -durchführung, Teilbereiche der Kondition und Sportmedizin, Regelkunde, zeitgemäße Vereinsarbeit und außersportliche Betreuung sowie rechtliche Fragen der Aufsichtspflicht und Haftung besprochen.

Der komplette Lehrgang, erstreckte sich über sechs verschiedene Tage und beinhaltete Theorie sowie Praxis. Auch konnten alle Teilnehmer, das DFB-Fußballabzeichen erwerben. Die ganze Veranstaltung fand im Bübinger Vereinsheim statt und wurde von den Verbandstrainern Christian Oles und Frank Kempf, des saarländischen Fußballverbandes betreut bzw. durchgeführt und geleitet.

Der Lohn einer intensiven Trainerwoche

Insgesamt waren bei diesem Lehrgang ca. 30 angehende Trainer, von den verschiedensten Vereinen, zum Beispiel Röchling Völklingen, Heidstock Blues, SV Auersmacher, SV Saar 05, SV Elversberg und viele mehr. Zum Abschluss am Samstag erhielten alle angehenden Jogis eine Urkunde zur Teilnahme am Lehrgang „Basiswissen“ überreicht. Mit diesem Zertifikat haben wir uns den ersten Weg zur C-Lizenz geebnet. Frank und Bastian Simon, haben im Sommer schon eine Teamleiter-Lizenz erworben und brauchen somit nur noch eine weitere Teamleiter-Lizenz um zur Prüfung Trainer C-Lizenz zugelassen zu werden.

Praktische Umsetzung stand im Vordergrund
… und auch körperlicher Einsatz.

Schreibe einen Kommentar