JFG D1 – Kantersieg im Pokal

Die neu formierte D1 der JFG Obere Saar trat nach einem 12:1-Sieg am Freitag gegen Limbach zum ersten Pflichtspiel der Saison bei der JFG Quierschied an.

Nach anfänglichen Problemen brach das erste Tor den Bann und die Jungs kamen endlich ins Rollen. Der Gegner hatte während des gesamten Spiels keine Torchance. Nach einem 5:0 zur Pause legten wir in Hälfte zwei noch fünf Tore nach und am Ende stand ein klarer 10:0-Sieg. Die Tore erzielten Tim, Dylan, Felix und Cedric. Wermutstropfen war die Verletzung unseres Torwarts Timo Müller, der sich in der letzten Situation des Spiels verletzte. Ich hoffe, er hat nichts schlimmeres kaputt, denn nach der Abgabe meines anderen Torwarts in die C Jugend, wäre es fatal in die Qualirunde ohne Torwart zu gehen. Unser Ziel in einer schweren Gruppe ist ganz klar Platz 1, und die Spiele haben trotz der hohen Siege gezeigt, dass sich die Jungs erst noch an die neue Spielweise gewöhnen müssen.

Aufstellung: Timo Müller – Kay Seibert, Michael Suffize, Niklas Hussong, Felix Müller, Julien Neumann, Dylan Catalano, Tim Walle, Jannik Spieß, Max Klein, Cedric Heß, Francesco Aura, Finn Marx.*

Schreibe einen Kommentar