Gelingt in Steinbach die Wiedergutmachung?

Nach dem bösen Ausrutscher gegen Hasborn (1:5) könnte man in Steinbach Boden gut machen. Samstag um 17.00 h ist Anpfiff, der Fanbus fährt um 15.45 h ab Haltestelle Friedhof/Bübingen. Zwei gute Nachrichten gabs während der Woche vom SFV.

Denn Mitte der Woche wurden die Urteile für unsere beiden Rotsünder aus den Spielen in Auersmacher und gegen Hasborn gesprochen. Ali Taher wurde dabei mit einer Sperre von einem Spiel belegt und ist somit am Samstag wieder im Kader. Nils Cuccu wurde für seinen verbalen Ausrutscher gegenüber dem Schiedsrichter im Spiel gegen Hasborn mit einer Sperre bis zum 19.8. verurteilt, kann also im nächsten Heimspiel gegen Dillingen wieder auflaufen.

Steinbach nun zählt nicht gerade zu unseren Lieblingsgegnern, denn in vier Spielen gegen sie konnten wir erst einmal gewinnen. Beim 2:0 im eppers-Meerwaldstadion in der letzte Saison erzielten Patrick Wöber und Marcel Schorr die Treffer zum Sieg. Im Rückspiel, im November letzten Jahres, gabs in Steinbach dann ein ziemlich blutleeres 0:3.

Ähnlich wie wir, ist das seit dieser Saison als FSG Ottweiler/Steinbach antretende Team, mit einem Sieg (2:1 vs. Herrensohr) und zwei Niederlagen gestartet. Gegen Quierschied unterlag man ebenfalls Zuhause mit 0:1 und am vergangenen Wochenende in Auersmacher mit 1:2.

Schreibe einen Kommentar