D2 – Unnötige Niederlage gegen den Dritten

D2 verliert gegen Tabellendritten

Unsere D2 spielte gegen die DJK Püttlingen und tat sich schwer gegen einen schlagbaren Gegner. Nachdem man in der 2. Minute schon das erste Gegentor kassierte, versuchten wir trotzdem ins Spiel zu finden. Man lies den Ball laufen war aber leider immer einen Schritt zu spät. Das rächte sich dann in der 20. Minute wo man sich das 0:2 einfing. In der zweiten Hälfte zwang man den Gegner zu Fehlern und verkürzte zum 1:2, das frühe anlaufen ging aber natürlich auf Kosten der Kondition und so fingen wir uns in der 42. Minute das 1:3 und in der 56. Minute gar noch das 1:4. Leider hatte der Gegner immer die Oberhand und uns fiel es schwer unser Spiel zu gestalten.

Das nächste Spiel ist gegen den ATSV Saarbrücken am kommenden Mittwoch geplant. Auch diese Mannschaft hat noch alle Chancen auf die Meisterschaft und wird es uns ordentlich schwer machen.

Kreisliga A, 13. Mai 2017, 14.00 h, eppers-Meerwaldstadion Bübingen

SV 09 Bübingen – DJK Püttlingen 1:4 (0:2)
SV 09 Bübingen: Phillip Zimmermann, Noah Moos, Lukas Pillong, Celline Palz, Julien Neumann, Konstantin Fischinger, Philipp Eibes, Lukas Klink, Ben Simon, Elias Casper, Felix Kittel, Jannik Spieß und Joshua Schade.

Schreibe einen Kommentar