D1 – Toller Abschluss der Hallenrunde

Am Sonntag spielte unsere D1 in Friedrichsthal bei der Hallenkreismeisterschaft Südsaar eine gute Rolle. Am Ende sprang ein dritter Platz heraus.

Gegen starke Konkurrenz, u. a. 1. FC Saarbrücken, Röchling Völklingen, Saar 05 Saarbrücken konnte sich unsere Truppe beweisen und zeigen, dass in ihr Potential schlummert, auch gegen die „Großen“ in ihrer Altersklasse zu bestehen. In der Vorrunde gab es ein 2:0 gegen DJK Rastpfuhl/Rußhütte, ein 0:0 gegen den SV Saar 05 und eine Niederlage gegen Völklingen. Das bedeutete Halbfinale. Der Gegner hier die U13 des 1. FC Saarbrücken, die man nach eigener 1:0 Führung lange ärgern konnte. Am Ende gab es eine unglückliche 1:3 Niederlage. Aber die Jungs bewiesen Moral und schlugen im Spiel um Platz 3 den TBS Saarbrücken mit 3:1 im 6-Meter-Schießen. Unser Keeper hielt dabei zwei 6-Meter und wurde letztlich der Matchwinner. Ein toller Abschluss der Hallenrunde für die Mannschaft von Jochen Graf.

20170212_132859

oben v.l.n.r: Niklas Ruppenthal, Tim Vogelgesang, Kay Seibert, Manuel Diener, Fynn Heinz, David Spahiu

unten v.l.n.r: Michael Suffize, Kjeld Wollenschneider, Nicolas Latz, Felix Müller

Schreibe einen Kommentar