12. Bundesligafahrt: SC Freiburg – 1.FC Köln

Mike Lillig hatte die Fahrt schon lange im Voraus geplant und organisiert: Karten geordert, den Vertrieb in die Hand genommen, die Fahrt mit allem drum und dran vorbereitet. So war am Sonntagmittag für Speisen und Getränke bestens gesorgt, jeder mit seinem Ticket ausgestattet, der Bus pünktlich an Ort und Stelle.

IMG-20170213-WA0010
Ganz nah dran – Die Plätze, knapp über der Grasnarbe.

So trafen sich die ca. 50 Teilnehmer gegen halb 1 Uhr an der Bushaltestelle am Friedhof/Bübingen. Gegen 13.00 Uhr konnte es dann auch los gehen und der Bus machte sich auf Richtung Breisgau. Dort erwartete der Wiederaufsteiger SC Freiburg den 1. FC Köln und gewann am Ende mit 2:1 – und (fast) alle waren zufrieden. Sonntagabend, 23.30 Uhr, waren alle wieder wohlauf Daheim.

Hier ein paar Impressionen aus dem Schwarzwaldstadion:

Tolle Stimmung im kleinen Schwarzwaldstadion
Tolle Stimmung im kleinen Schwarzwaldstadion.
Halbzeitstand 1:1
Kurz vor der Pause: Freiburgs Führung (32.) hatte Köln (39.) schnell ausgleichen können.
AH-Spieler Patrick Glogowski - der Geisbockflüsterer
AH-Spieler Patrick Glogowski – der Geisbockflüsterer.
Auch vom heimischen Sofa aus konnte man die Teilnehmer sehen.
Auch vom heimischen Sofa aus konnte man die Teilnehmer sehen.

 

Kai Eckert bewies ein glückliches Händchen, filmte den Siegtreffer zum 2:1 – 13 Minuten vor Ende der Partie.

Schreibe einen Kommentar