Aktive 1. – Auch zweiter Test geht in die Bux’

Gegen den SV Rohrbach gab’s am Mittwochabend beim 2:4 (0:3) im zweiten Spiel der Wintervorbereitung die zweite Niederlage. Samstag schon, 15.00 h, trifft man im eppers-Meerwaldstadion auf Oberligist FC Hertha Wiesbach.

SV Rohrbach  SV 09 Bübingen

 

 

 

Erneut hatte die Erste mit großen Personalproblemen zu kämpfen. Die Zweite Mannschaft konnte aber zumindest hier für Abhilfe sorgen, denn gleich vier Mann aus der Reserve standen Gewehr bei Fuß.

Und so entwickelte sich die Partie eigentlich ähnlich wie am vergangenen Sonntag, als man gegen Oberligist Jägersburg (1:5) spielte, und man in der 1. Halbzeit noch klare Vorteile besaß. Denn unser Team machte das Spiel, der Gegner aber die Tore. So ging es mit einem viel zu deutlichen 0:3 in die Pause und nach dem 0:4 (66.) zeichnete sich erneut eine deftige Niederlage ab. Die Mannschaft von Martin Peter spielte jedoch einfach weiter und so kehrte auch das zuvor gänzlich abhanden gekommene Abschlussglück wieder zurück. Nach zuvor zwei vermeintlichen Abseitstreffern sorgten gegen Ende noch Ali Taher (75.) und Marcel Schorr (78.) mit sehenswerten Weitschüssen für zumindest etwas Ergebniskosmetik.

Kader: Curcio – Eschmann, Wöber, Hartz, Jungfleisch, Taher, Grünbeck, Habbasch, Hasangjekaj, Schorr, Jashari, Wagner, Munz.

 

Diesen Beitrag teilen mit:
Weitere Beiträge:

G-Jugend: Machtdemonstration in Püttlingen (07.07.2024)

Zum Abschluss unserer G-Jugend-Zeit traten wir beim Turnier in Püttlingen an. Die G1 spielte zunächst in einer 3er Gruppe mit den Teams von Palatia Limbach1 und Köllertal1. Wir konnten gegen Limbach souverän mit 4:0 gewinnen und schlugen Köllertal mit 2:0. Somit spielten wir in der Endrunde gegen die zwei anderen

Hier weiterlesen >>