Ergebnis 18. Spieltag: SV 19 Bübingen – SF Köllerbach 2

Die 2. Mannschaft war beim gestrigen Spiel leider erneut unterbesetzt, weshalb einige Spieler der A-Jugend die Truppe unterstützt haben.
Da das Tempo von Anfang an hoch war, waren die jungen Spieler der A-Jugend ein Geschenk, sie konnten laufstark mithalten bzw. die Gegner läuferisch sehr gut in Schach halten und auch abhängen. Verdient ging Bübingen mit 2 Toren in Führung (Felix Wieland/Joshua Lambert).
Köllerbach gab sich jedoch nicht auf und konnte mit dem 2:1 dagegen halten. Das Spiel wurde immer hitziger und leider auch öfters geprägt durch Faulspiele. Köllerbach versuchte hierdurch die schnellen Spieler zu stoppen. Ein erneuter Versuch einen Angriff von Bübingen abzuwehren führte zu einem Elfmeter, den Andreas Hensel souverän verwandelt hat.
Der Endstand von 4:2 mit einem Tor durch Leo Monz, und noch einem Gegentor, geht absolut in Ordnung und war am Ende absolut verdient.