Aktive – Da waren’s nur noch Zwei

Mit dem Turnier des SV Auersmacher am kommenden Wochenende in Kleinblittersdorf und dem am darauffolgenden Wochenende (25. und 26. Januar 2020) stattfindenden Turnier des FC St. Arnual in der Brebacher Sporthalle, steht die Hallenrunde für den SV 19 Bübingen unmittelbar vor ihrem Ende. In Kleinblittersdorf treten wir am Samstag mit zwei Mannschaften an, die in ihren jeweiligen Gruppen (4 + 6) aber klare Außenseiter sind.

18./19. Januar 2020: Turnier des SV Auersmacher in Kleinblittersdorf

  • Gruppe 4: SV Kell, FSV Jägersburg 2, SV Saar 05 Saarbrücken, SC Bliesransbach und SV 19 Bübingen 2
  • Gruppe 6: SV Merchweiler, SV Auersmacher 1, SV 19 Bübingen 1 und SF Hanweiler
  • Gruppe 4:
  • 14.32 h: FSV Jägersburg 2 – SV 19 Bübingen 2
  • 15.20 h: SC Bliesransbach – SV 19 Bübingen 2
  • 16.08 h: SV Saar 05 Saarbrücken – SV 19 Bübingen 2
  • 16.56 h: SV 19 Bübingen 2 – SV Kell
  • Gruppe 6:
  • 18.16 h: SV Merchweiler – SV 19 Bübingen 1
  • 18.48 h: SV 19 Bübingen 1 – SV Auersmacher 1
  • 20.08 h: SF Hanweiler – SV 19 Bübingen 1

25./26. Januar 2020: Turnier des FC St. Arnual, Sporthalle Brebach

  • 9. bis 12. Januar 2020: Turnier der Arbeitsgemeinschaft Saarbrücker Vereine in der Sporthalle Brebach:
  • 2:3 gegen Bischmisheim 2 und 4:4 gegen Rastpfuhl 2 bedeuten Aus nach der Vorrunde.
  • FV Bischmisheim 2 – SV 19 Bübingen 3:2 – Tore: 0:1 Rouven Stupp, 0:2 Sascha Vesquet, 1:2, 2:2, 3:2.
  • FC Rastpfuhl 2 – SV 19 Bübingen 4:4 – Tore: 1:0, 1:1 Tobias Hauer, 1:2 Andreas Hensel, 2:2, 3:2, 4:2, 4:3 Rouven Stupp, 4:4 Sebastian Fay.
  • 4. Januar 2020, Hallenturnier des FC Kleinblittersdorf, Gruppe E – Aus nach der Vorrunde:
  • SV 19 Bübingen – SC Halberg Brebach 2 7:0 – Tore: 1:0 Sebastian Fay, 2:0 Andreas Hensel, 3:0, 4:0 Benni Schadt, 5:0 Tobias Hauer, 6:0 Sebastian Fay, 7:0 Philip Bruch.
  • SV Auersmacher – SV 19 Bübingen 5:0
  • SC Bliesransbach – SV 19 Bübingen 8:2 – Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 3:1 Andreas Hensel, 4:1, 4:2 Benni Schadt, 5:2, 6:2, 7:2, 8:2.
  • 30. Dezember 2019: Turnier des SV Saar 05 Saarbrücken in der Joachim-Deckarm-Halle: Nach drei Niederlagen gegen Brebach (2:4), Kandil (1:2) und Hangard (2:4) gab’s im letzten Gruppenspiel noch einen versöhnlichen Sieg zu feiern. Mit 4:1 behielten wir dabei gegen Behren die Oberhand, scheiden aber dennoch vorzeitig aus dem hochdotierten Turnier des SV Saar 05 Saarbrücken aus.
  • SC Halberg Brebach – SV 19 Bübingen 4:2 – Tore SVB: 1:1 Carsten Munz, 1:2 Dominik Rase.
  • SV 19 Bübingen – FC Kandil Saarbrücken 1:2 – Tor SVB: 1:1 Benni Schadt. SVGG Hangard – SV 19 Bübingen 4:2 – Tore SVB: 1:1, 1:2 Benni Schadt.
  • Sporting Futsal Behren (F) – SV 19 Bübingen 1:4 – Tore SVB: 1:1 Michael Müller, 2:1 Carsten Munz, 3:1 Benni Schadt, 4:1 Dominik Rase.
  • 26. und 28. Dezember 2019: Turnier des SC Halberg Brebach-
  • Viertelfinale: 1:9 gegen Auersmacher, Ehrentreffer durch Benni Schadt.
  • Zwischnrunde: 3:4 gegen Kleinblittersdorf – Tore: Benni Schadt (2) und Lars Wintrich. 3:2-Sieg vs. St. Arnual – Tore: Lars Wintrich, Rouven Stupp und Benni Schadt – Viertelfinale damit schon erreicht.
  • Am Samstag starten wir in der Zwischenrundengruppe 1 zusammen mit dem FC Kleinblittersdorf und dem FC St. Arnual in den Finaltag.
  • Nach dem Auftaktspiel zwischen Kleinblitterdorf und St. Arnual um 16.00 h, steigen wir mit der Partie gegen den FC St. Arnual um 17.12 h ins Turnier ein. Das Gruppenendspiel um den Viertelfinaleinzug gegen den FC Kleinblittersdorf beginnt um 18.24 h.
  • Am 2. Weihnachtsfeiertag erreichte unsere Mannschaft nach teils kuriosen Ergebnissen die Zwischenrunde am Samstag doch noch: Nach einem 5:3-Sieg gegen den klar favorisierten Verbandsligisten Gersweiler gabs für uns gegen Auersmacher eine heftige 0:9-Packung. Auersmacher hatte zuvor Brebach 3 beim 12:0 keine Chance gelassen und stand aufgrund des 21:0-Torverhältnisses und sechs Punkten bereits hier sicher in der Zwischenrunde. Gersweiler schlug derweil Brebach 3 mit 8:1, brauchte somit gegen Auersmacher, bei 11:6 Toren, unbedingt einen Sieg um – einen Bübinger Erfolg (5:12 Tore) im abschließenden Gruppenspiel gegen Brebach 3 vorrausgesetzt – mit dann sechs Punkten und dem vermeintlich besseren Torverhältnis doch noch an uns vorbeizuziehen. Nun, langer Rede, kurzer Sinn: Auersmacher verlor mit 0:1 gegen Gersweiler, wir schlugen Brebach 3 mit 14:1 = gleiche Tordifferenz (je +6) aber mehr erzielte Treffer (19:13 zu 12:6) für uns = Zwischenrunde am Samstag!
  • 21./22. Dezember 2019: In St. Ingbert, Turnier des SV Bliesmengen-Bochen:
  • Nachdem die Gruppenphase am Samstag geschafft war, gabs am Sonntag in der Zwischenrunde zunächst ein 2:2 gegen Bliesransbach sowie ein 1:3 gegen den Gastgeber. Damit stand man im Viertelfinale dem FC Rastpfuhl gegenüber, schied nach einem 1:4 gegen den Verbandsligisten aber aus.
  • 14./15. Dezember 2019: In Nalbach – Turnier der SG Körprich/Bilsdorf
  • 7./8. Dezember 2019: 1. Rainer-Behrend-Cup des SV 19 Bübingen in Brebach

Fotos: Armin Schwambach